Hallo und willkommen in unserer Community! Ist dies Dein erster Besuch?
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Anfänger

    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    8
    DankeAktivitätenReceiverTagging

    GSM LTE Signale verstärken

    Mahlzeit zusammen.

    Wie die Überschrift schon sagt, geth es mir um besseren Empfang. Hab zwar in der suche ein Thme das s.ä war gefunden, aber es wehit doch etwas ab...

    Sachlage: Gebäude zu Handymast hat einen Höhenunterschied. Der "Handymast ist tiefer als das Gebäude, deshalb auch im Haus sehr schlechtes Netz, Im freien nicht schlecht, aber mit absolut freier Sicht in richtung "handymast"

    Habe mir überlegt, das ich das Signal mit einem Booster oder Repeater verstärke. Es ist möglich, etwas am Hausdach anzubringen und ne Antenne im Wohnberecih anzubringen. (Ferienhaus mit Flachdach, daher auch kure Kabelwege möglich)

    Hat dem jemand schon erfahrungen mit solchen Gerätschaften. In der Bucht gibt die für mteelmäßig bis sehr viel Asche zu kaufen.

    Hoffe auf eurer Erfahrungen

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    VIP User

    Registriert seit
    04.04.2016
    Ort
    Germany
    Beiträge
    1.940
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    LTE-Antenne aufs Hausdach setzen und das Antennensignal mit Koaxkabel ins Haus bringen. Dann ein (altes) SmartPhone/Handy als WLAN-Hotspot ankoppeln und im Haus dann WLAN nutzen!!!
    Ich gehe einer geregelten Arbeit nach, nicht um von der Straße weg zu sein,
    sondern um mir eine Familie mit Kindern und Hobbys leisten zu können!

  3. #3
    Äppler-Mod
    Avatar von Marokide
    Registriert seit
    29.09.2013
    Ort
    Rheinland-Pfalz, Germany
    Beiträge
    4.826
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Einen UMTS Repeater musst du dir bei der Bundesnetzagentur genehmigen lassen.
    Und als Privatmensch wirst du da sehr schlechte Karten haben.
    Gruß Marokide
    >>>>>Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. <<<<<




  4. #4
    Anfänger
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    8
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Danke für eure Antworten, war leider einen Ziet lang verhindert, hier nachzusehen.

    Da ich das Vorhaben nciht in D ausüben möchte, hat sich das mit der Bundesnetzagentur erledigt. Mirt geht es ums Ferienhaus, da hab ich echt bescheidenen Empfang.

    Das mit der LTE Antenne ist nciht schlecht, aber dann hab ich halt nur Wlan. mal überlegen wie ich das dann angehe...

    Dies LTE repeater aus der Bucht, hast dennmit sowas keiner Erfahrungen gemacht?

  5. #5
    König
    Avatar von Backo
    Registriert seit
    01.10.2013
    Ort
    Saxony-Anhalt
    Beiträge
    770
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Der beste HF-Verstärker ist und bleibt die Antenne. Installier dir eine oder zwei Richtfunkantennen auf den Handymasten ausgerichtet. Daran einen LTE Router mit D/A Wandler und VoIP Funktion. Dort schließt du ein handelsübliches Festnetz- oder DECT Telefon an. Anbieter für VoIP gibts ja genug.

    Bei Bedarf machst du dann noch eine Rufumleitung von deinem Handy zu dem virtuellen Festnetzanschluss (VoIP). Problem gelöst.


    MfG


 

Ähnliche Themen

  1. WLAN Signal beim Speedport W921V verstärken?
    Von PDA-Freak im Forum Speedport/Telekom-Router
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.11.2014, 17:52
  2. Fritzbox 3270 Signal,verstärken?
    Von franzli im Forum Fritzbox
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 30.08.2014, 22:15

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 Nachtfalke Reloaded Aktuell betrachtest Du unsere Community als Gast und hast somit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen, Bereiche und Downloads.
Registriere dich noch heute um auf alle Bereiche zuzugreifen!