Hallo und willkommen in unserer Community! Ist dies Dein erster Besuch?
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Circular LNB

  1. #1
    Foren-Tripel-As

    Registriert seit
    15.04.2014
    Beiträge
    178
    DankeAktivitätenReceiverTagging

    Circular LNB

    Hallo, irgendwie komme ich nicht weiter trotz aller google Suche.
    Box DM7020HD
    Motor mit 90 Schüssel
    Ort: Saarland, Saarbrücken
    Also ich habe 2 LNBs Circular L/R und der für V/H.
    Nun habe ich versucht einige Satelliten mit dem Circular LNB zu bekommen zum Beispiel:
    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.
    Aber die Box findet dieses Ka-Band 20185 L 25000 2/3 DVB-S2 / QPSK einfach nicht.
    Es gibt auch keine Möglichkeit den LNB auf Circular in der Dream einzustellen und wenn ich dann mauelle suche mache, mit links-Circular schreibt er nicht zu suchen Exit drücken.
    Ich habe den LNB genau wie den anderen an die Schüssel montiert.
    Im C-Band Bereich werde ich wohl nichts finden mit der Schüsselgröße.

    Kann mir jemand veraten was ich übersehen habe?

    Danke für euere Hilfe

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Tierischer S-Mod
    Avatar von Miese.Ratte
    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    18.189
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Für welches Band ist denn dein Circular LNB? Ka-Band und C-Band sind grundverschieden.

    Zu allem Überfluss sind die Irländer Fans von einem sehr engen Spot-Beam. Da hat man selbst mit großem Geschirr ernsthafte Probleme von D aus bzw. ist chancenlos.
    Einfach nur schöner fernsehen. "Geht nicht" gibt's nicht.

  3. #3
    Foren-Tripel-As
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.04.2014
    Beiträge
    178
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Wie ekenne ich obes Ka odere C ist
    Da steht weder Ku-noch C Band drauf.
    Aber so wie es aussieht hat er die Frequenz gar nicht, dann frag ich mich für was er überhaupt geeignet ist.
    Habe nur diese Daten:

    • Single Circular LNB
    • Mod. GT-SCIR40
    • Typ. 0.2dB
    • geringe Rauschzahl
    • geringe Stromaufnahme
    • hohe Frequenzstabilität
    • 1x F-Anschluß
    • 40 mm Feed-Durchmesser
    • Input Freq. 11.70 - 12.75 GHz
    Geändert von hallo8888 (01.10.2020 um 20:31 Uhr)

  4. #4
    Premium User
    Avatar von kanar
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    1.453
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Jo wie Ratte schon schrieb, schau dir mal den Footprint an
    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.
    dann ist zumindest für diesen Fall schon mal klar das da nix rein kommen kann.
    Wavefronier T90: 28,5°E < - > 30°W / / Drehanlage: 70,5°E < - > 45°W

  5. #5
    Tierischer S-Mod
    Avatar von Miese.Ratte
    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    18.189
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von hallo8888 Beitrag anzeigen
    Wie ekenne ich obes Ka odere C ist
    [..]

    • Input Freq. 11.70 - 12.75 GHz
    Klarer Fall von Ka-Band.

    Nun brauchst du nur noch einen empfangbaren Transponder.
    Einfach nur schöner fernsehen. "Geht nicht" gibt's nicht.

  6. #6
    Anfänger

    Registriert seit
    23.03.2014
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    5
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von hallo8888 Beitrag anzeigen
    Wie ekenne ich obes Ka odere C ist
    Da steht weder Ku-noch C Band drauf.
    Aber so wie es aussieht hat er die Frequenz gar nicht, dann frag ich mich für was er überhaupt geeignet ist.
    Habe nur diese Daten:

    • Single Circular LNB
    • Mod. GT-SCIR40
    • Typ. 0.2dB
    • geringe Rauschzahl
    • geringe Stromaufnahme
    • hohe Frequenzstabilität
    • 1x F-Anschluß
    • 40 mm Feed-Durchmesser
    • Input Freq. 11.70 - 12.75 GHz
    Du schreibst doch eindeutig, das die Eingangsfrequenz 11.7 - 12.75 GHz ist, also definitiv KU Band .

  7. #7
    Tierischer S-Mod
    Avatar von Miese.Ratte
    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    18.189
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Oh Mann bin ich doof! Das liegt ja noch im Ku-Band.

    Danke @Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. !
    Einfach nur schöner fernsehen. "Geht nicht" gibt's nicht.

  8. #8
    Foren-Tripel-As
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.04.2014
    Beiträge
    178
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Ja,sehe ich nun auch so, Ka-Band:
    19.7-20.2 Ghz
    (Lo 21.20GHz)
    Gut hätte sowieso nicht funktioniert von der Schüsselgröße.
    Der LNB ist somit nicht zu gebrauchen, schade!
    Aber eines würde mich noch interessieren bei der Seit:
    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.

    Wie ekenne ich welche Schüsselgröße man da braucht ich sehe nur die Umkreise?
    Geändert von hallo8888 (02.10.2020 um 23:54 Uhr)

  9. #9
    Premium User
    Avatar von kanar
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    1.453
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von hallo8888 Beitrag anzeigen
    .....welche Schüsselgröße man da braucht ich sehe nur die Umkreise?
    In den Footprint ("Umkreise") klicken
    Wavefronier T90: 28,5°E < - > 30°W / / Drehanlage: 70,5°E < - > 45°W


 

Ähnliche Themen

  1. INVERTO Circular Black Pro Quad LNB HDTV FULLHD 3D - kein Signal?
    Von ritter1 im Forum Probleme, Hilfestellungen und Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2014, 11:07

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 Nachtfalke Reloaded Aktuell betrachtest Du unsere Community als Gast und hast somit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen, Bereiche und Downloads.
Registriere dich noch heute um auf alle Bereiche zuzugreifen!