Hallo und willkommen in unserer Community! Ist dies Dein erster Besuch?
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Boarderoberer

    Registriert seit
    01.10.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    69
    DankeAktivitätenReceiverTagging

    LAN Anschlüsse

    Hallo,
    ich weiß nicht, wie es funktioniert, vielleicht kann mir jemand weiter helfen.
    Wir ziehen in 1 Woche um.
    Dort sind folgende LAN-Anschlüsse an einem grösseren grauen Verteiler.
    Anschluss 1: LAN aus dem Keller
    Anschlüsse 2 u.3 für 1 Dose im Wohnz.
    Anschlüsse 4 u. 5 für 1 Dose im Schlafz.
    Anschlüsse 6 u. 7 für 1 Dose im Kinderz.

    Meine Fritzbox 7590 hat aber nur 4 LAN Ausgänge.
    Gibt es die Möglichkeit an 1 LAN-Anschluss von der Fritzbox, ein Switch mit 2 Ausgänge, an den Verteiler anzuschliessen?.
    Wenn ja, mit was für ein HJ45 Kabel, ein Patchkabel (Netzwerkkabel) oder ein Crossover-Kabel.Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Admin
    Avatar von torwald12
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    34.767
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    kannst ganz normale Patchkabel nehmen
    Gruß torwald12
    Kein Support per PN, Fragen gehören ins Forum!




  3. #3
    Boarderoberer
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.10.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    69
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Pachkabel OK, danke für die Info.
    Kann ich auch RJ45 LAN Verteiler 1 auf 2, um alle Anschlüsse nutzen zu können?.


  4. #4
    Admin
    Avatar von torwald12
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    34.767
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    klar, einen Switch oder Hub kannst du zur Verteilung nehmen
    Gruß torwald12
    Kein Support per PN, Fragen gehören ins Forum!




  5. #5
    Boarderoberer
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.10.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    69
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    OK, besten Dank für die Info.

  6. #6
    VIP User

    Registriert seit
    04.04.2016
    Ort
    Germany
    Beiträge
    3.760
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von mdmahmut Beitrag anzeigen
    Kann ich auch RJ45 LAN Verteiler 1 auf 2, um alle Anschlüsse nutzen zu können?.

    Wenn du damit die einfachen 2-fach Verteiler mit RJ45-Stecker und zwei RJ45-Buchsen meinst, das ergibt keinen zusätzlichen LAN-Port. Diese Verteiler sind dazu da, dass man die Signale von zwei LAN-Ports über nur ein Kabel leiten kann und diese dann am Ende mit einem Verteiler wieder trennen kann. Das funktioniert aber nur mit 100MBit LAN-Ports.
    Ich gehe einer geregelten Arbeit nach, nicht um von der Straße weg zu sein,
    sondern um mir eine Familie mit Kindern und Hobbys leisten zu können!

  7. #7
    Foren-Gott
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    3.347
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Kaufe dir einen kleinen Switch, damit du alle LAN-Kabel versorgen kannst. So 8 fach Switch bekommst schon unter 20.- Euro.
    Hans

    Achtung: Kein Support über private Nachrichten!
    Edision Optimuss OS1+, Mut@nt HD1500, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H9.Twin, uClan Ustrym 4k Pro
    TV - Hisense Ulra HD
    Eutelsat 13°E und Astra 19,2°E Unicable-Matrix mit Wide-LNB


  8. #8
    Mitglied

    Registriert seit
    12.10.2013
    Beiträge
    29
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Wenn du DSL hast und nicht alle LAN Buchsen benötigst dann kannst du auch den WAN Port als LAN Port umkonfigurieren. Somit hast du 5 LAN Ports und du stöpselst du das Kabel ein was effektiv gebraucht wird.

  9. #9
    Kaiser
    Avatar von Backo
    Registriert seit
    01.10.2013
    Ort
    Saxony-Anhalt
    Beiträge
    1.184
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Hallo Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ,


    hättest denn nicht mal die Folie abnehmen können beim fotografieren? Das grüne Kabel sieht mir wie Verlegekabel (starr) aus, was in ein Patchpanel führt. Was übrigens auch genau so gemacht werden sollte.
    Du benötigst lediglich ein Switch und entsprechende Rangierkabel oder auch english Patchkabel. Das sind flexible Leitungen für das Netzwerk.

    In der Praxis enfach alle belegten RJ45 Buchsen mit einem Patchkabel in den Switch führen. Und dann noch ein Kabel vom Switch zum Router. Mehr ist es nicht.



    Gruß

  10. #10
    König
    Avatar von Darkangel
    Registriert seit
    01.01.2020
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    933
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    ...und am Router selbst ist dann nur ein LAN-Port belegt, was viel übersichtlicher ist.
    Lebe jeden Tag, als wenn es dein letzter sein könnte; eines Tages trifft es zu.
    Keine Anfragen über PN - was zu klären ist, bitte direkt ins Forum posten.

  11. #11
    Boarderoberer
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.10.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    69
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Hallo DVB-T2
    besten Dank für die Info. Ich hatte auch daran gedacht, mir so ein 1 auf 2 Switch zu holen.
    Da bin ich, wie zeini geschrieben hat, mit einen 4 o. 8 fach Switch besser aufgestellt.

    Besten Dank für eure Infos


 

Ähnliche Themen

  1. Standard für Astra und 4 Anschlüsse
    Von h0scHberT im Forum Kaufberatung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.12.2017, 08:33
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.06.2017, 13:00
  3. 2 USB Anschlüsse
    Von neo36 im Forum Vu+ Solo SE / V2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2015, 21:01
  4. O2 drosselt DSL-Anschlüsse ab Oktober
    Von aloisius im Forum Out of topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2014, 17:39

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 Nachtfalke Reloaded Aktuell betrachtest Du unsere Community als Gast und hast somit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen, Bereiche und Downloads.
Registriere dich noch heute um auf alle Bereiche zuzugreifen!