Hallo und willkommen in unserer Community! Ist dies Dein erster Besuch?
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Foren-As

    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    89
    DankeAktivitätenReceiverTagging

    LAN/USB-Adpater für Amazon Fire TV Stick 4K

    Ich hatte immer wieder gelesen, dass nicht alle Adapter/Kabel mit dem Amazon Fire TV Stick 4K funktionieren sollen.

    Kann jemand für den Amazon Fire TV Stick 4K einen funktionierenden LAN/USB-Adpater empfehlen?
    Also wo nicht nur ein LAN-Kabel, sondern zusätzlich noch Geräte per USB angeschlossen werden können.

    Z. B. so einen, nur zusätzlich mit USB-Ports am Adapter:
    LANMU Ethernet Adapter, Micro USB auf RJ45 LAN Adapter
    (ASIN: B07J6QRTGX bei Amazon)

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Premium User

    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    3.069
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    hallo

    Wie soll das Funktionieren ? das Netzwerk verwaltet doch die Hardware und nicht der USB Lan Adapter.

    Habe zwar keinen Fire USB Stick,wenn der aber nicht richtig Funktioniert.Würde Ich zu einem Aktiven USB Hub greifen und Testen.

    gruss langer
    Geändert von langer (25.10.2019 um 20:18 Uhr)
    OS Mega--VU+Solo SE V2--LX1xLX2--2xET9200--Formuler F1
    Xpeed Class C mit UM..
    2Play50 mit Highlights und Allstar HD und HD+über Sat

  3. #3
    Foren-As
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    89
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Ich möchte den Amazon Fire TV Stick 4K nicht per WLAN betreiben, sondern mit einem LAN-Kabel verbinden. Zusätzlich möchte ich die Möglichkeit haben, auch ein USB-Gerät (z. B. Tastatur, Mouse, Stick) anschließen zu können.
    Daher suche ich einen entsprechenden Adapter mit LAN-Anschluss und zusätzlichen USB-Ports.

    Was ich bisher gelesen habe, funktionieren oftmals solche Adapter nicht mit dem Amazon Fire TV Stick 4K (warum auch immer). Und Adapter die empfohlen wurden und auch funktionieren, sind nicht mehr erhältlich.

    Daher meine Frage bzw. dieser Thread. Vielleicht jetzt verständlicher?

  4. #4
    Chef-Moderator
    Avatar von onkel yankee
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    3.970
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Tastatur und Maus geht vielleicht einfacher per Bluetooth. Hab das bei meinem Tablet so gemacht. Einen fire tv hab ich aber nicht und kann es daher nicht selbst testen.
    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.

    besucht auch mal unserenTV, Hifi & Multimedia Bereich



  5. #5
    War ein paarmal hier

    Registriert seit
    15.08.2014
    Beiträge
    19
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Habe den orginal für den Amazon Fire TV Stick 4K und das läuft sehr sehr gut...schau bei Ebay ob Du einen finden kannst

  6. #6
    Foren-As
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    89
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von Holzsat Beitrag anzeigen
    Habe den orginal für den Amazon Fire TV Stick 4K und das läuft sehr sehr gut...
    Der hat zwar LAN-Anschluss, aber leider keinen USB-Port.

  7. #7
    Foren-Tripel-As
    Avatar von Sendepause
    Registriert seit
    20.04.2019
    Beiträge
    189
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Du benötigst:
    Adapter 40228 USB-OTG Adapter-Kabel


    Zitat:

    Das USB OTG-Kabel bzw. der USB OTG-Adapter verwandelt den micro USB-Anschluss des Fire TV 4K, der eigentlich nur für die Stromversorgung und die Zusammenarbeit mit dem offiziellen Ethenetadapter zuständig ist, in einen vollwertigen USB-Anschluss für praktisch alle denkbaren USB-Geräte. Ohne irgendwelche Einstellungen oder Tricks, das klappt alles direkt nach dem Auspacken.Übrigens: Wer mehr als einen USB-Anschluss braucht, kann einfach zusätzlich zum Adapterkabel einen USB HUB nutzen und dann sogar mehrere USB-Geräte gleichzeitig verbinden.



    Für deinen USB-Ethernet-Adapter, habe ich das hier noch gefunden
    Denkbar ist auch der Griff zu einem alternativen USB-Ethernet-Adapter, der günstiger ist, als das offizielle Zubehörprodukt von Amazon. Damit lässt sich der Fire TV Stick 4K dann per Kabel mit dem Internet verbinden, was vorteilhaft sein kann, weil natürlich insbesondere das Streaming in 4K-Qualität eine schnelle und stabile Verbindung voraussetzt. Da der offizielle Ethernetadapter aber für 14,99 erhältlich
    und auf jeden Fall funktioniert, ist es natürlich fraglich, ob man wegen ein paar Euro Ersparnis das Risiko mit einem inoffiziellen Adapter eingehen sollte.


    Zitat Ende


    Quelle: Im WWW nach dem entsprechenden Blog suchen.




    Das Adapter Kabel habe ich an meinen Fire TV Stick 4K (2018) mit einer angehängten Festplatte am laufen.
    USB Hub habe ich nicht ausprobiert, da es für mich nicht relevant ist. Scheint laut Rezessionen und Blogs zu funktionieren.
    Ein Feedback ob es wirklich so ist, kannst du gerne hier weitergeben. LG


    Geändert von Sendepause (27.10.2019 um 18:45 Uhr)

  8. #8
    Foren-As
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    89
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Wenn ich das richtig verstehe, also das o. g. USB-OTG Adapter-Kabel und dazu den LAN-Adapter von Amazon. Und falls mehrere USB-Geräte, dann halt noch einen USB-Hub.
    Eigentlich hätte ich gern ein Gerät bzw. einen Adapter für alles gehabt. Aber gut, wenn es das nicht gibt, was auch letztendlich mit dem Fire Stick 4K funktioniert, vielleicht wäre das dann eine Lösung. Muss ich mir mal genauer anschauen, mit den vielen Anschlüssen/Kabeln und das der Stick auch mit Strom versorgt wird.

    - - - - - - - - - -

    Zitat Zitat von Sendepause Beitrag anzeigen
    Das Adapter Kabel habe ich an meinen Fire TV Stick 4K (2018) mit einer angehängten Festplatte am laufen.
    Du nutzt WLAN, kein LAN?

  9. #9
    Foren-Tripel-As
    Avatar von Sendepause
    Registriert seit
    20.04.2019
    Beiträge
    189
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Ja genau das ist richtig, ich nutze WLAN im 5 GHZ Frequenzband. Absolut ausreichend für meine Bedürfnisse um Dokus oder über die DreamPlayer App, das Programm aus dem Wohnzimmer zu Streamen. LG


 

Ähnliche Themen

  1. amazon fire tv stick ohne abo
    Von sfaber83 im Forum Android SmartTV Geräte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2019, 16:56
  2. Amazon Fire TV Stick und Sky Go
    Von mschmid75 im Forum Android SmartTV Geräte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2019, 23:17
  3. VU+ Duo 4k mit openatv-6.2 und Amazon Fire TV Stick
    Von metmaster im Forum Vu+ Duo 4K
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2019, 17:37
  4. Sky go Fire Stick amazon
    Von holzhauer70 im Forum Sky Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.04.2018, 22:43
  5. 7080 mit amazon fire stick
    Von most.knut im Forum DM7080 HD
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.02.2016, 17:45

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 Nachtfalke Reloaded Aktuell betrachtest Du unsere Community als Gast und hast somit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen, Bereiche und Downloads.
Registriere dich noch heute um auf alle Bereiche zuzugreifen!