Hallo und willkommen in unserer Community! Ist dies Dein erster Besuch?
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    JTAG-Mod ( Notdienst )
    Avatar von daniel-dm
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    1.207
    DankeAktivitätenReceiverTagging

    Techpulse120 USB3.0 SLIM DRIVE - Brennprobleme

    Hallo Leute,

    Ich wende mich hier mal heute an Euch und hoffe auf etwas Hilfe.

    Es geht um folgendes Gerät:

    "Techpulse120 USB3.0 SLIM DRIVE" , "Model-No.: ECD308-SAU3"

    Das ist ein externes Laufwerk, ein Bluray-Brenner, welchen man nur per USB-Kabel mit dem PC/Mac verbinden braucht.
    Das Gerät ist also Windows & Mac kompatibel. Soweit, so gut.
    Mit dem Verbinden gibt es kein Problem, aber mit dem Brennen einer "BluRay" habe ich Probleme. Das will einfach nicht klappen.

    Ich habe eine Datei (22 GB groß) im "iso-Format" vorliegen. Diese möchte ich gerne brennen. Eigentlich kein Problem. In der Regel, nimmt man IMGBurn, wählt "Image Datei brennen" aus und schon geht es los.
    Mache ich das am Mac, schmeißt er mir gleich den BluRay-Rohling wieder aus, obwohl der leer ist. Habe dazu schon mehrere Rohlinge versucht, bei jedem das Gleiche.

    Mache ich das Windows, läuft anfangs alles ganz normal an. Letztlich dann bei so 3-4% bleibt alles stehen und nichts läuft mehr. Die Datenübertragung wird also nicht weitergeführt. Ich habe das Prozedere über Nacht mal laufen lassen, aber nichts, kein Abschluß. Habe mir somit 2 Rohlinge zerschossen bzw. versaut.
    Auch mit dem Programm ULTRA ISO hatte ich keinen Erfolg. Auch da funktionierte nichts.
    Für eine ISO-Datei brauche ich ja nun kein besonderes Brennprogramm. Das macht IMGBurn normalerweise im Schlaf.

    Kurios ist, das der Mac mir die leere BluRay gleich wieder auswirft und bei WINDOWS wird sie erkannt und mir angezeigt, dass halt 23GB von 23GB frei sind.
    Aber das Brennen funktioniert bei Beiden nicht. Es ist aber ein BluRay-Brenner.

    Ich habe dann einfach mal die ISO entpackt und erhalte dabei ja einen Ordner "BDMV" mit mehreren Unterordnern. Weiß nicht, ob es daran vielleicht liegt. Aber sollte eigentlich doch nicht.

    Vielleicht jemand einen Tipp/Rat an was das vielleicht liegen könnte oder was ich noch testen/tun könnte ??
    Gruß Daniel




    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Moderator
    Avatar von Miese.Ratte
    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    14.259
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Das liest sich nach einer Unverträglichkeit zwischen Brenner und Rohling. Der Mac spuckt nicht Essbares einfach wieder aus wie kleine Kinder.
    Einfach nur schöner fernsehen. "Geht nicht" gibt's nicht.

  3. #3
    Boarderoberer

    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    56
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Probier mal den Brenner an einen Hub mit Stromversorgung zu betreiben. Generell brauch das Brennen von einem Rohling wesentlich mehr Strom als das Lesen.
    Gruß DIE HARD

  4. #4
    JTAG-Mod ( Notdienst )
    Themenstarter
    Avatar von daniel-dm
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    1.207
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Dann muss ich mal andere Rohlinge testen. In der Regel benutze ich nur Verbatim Rohlinge, weil ich mit denen die besten Erfahrungen gemacht habe.

    Am Windows Laptop habe ich den Brenner an einem USB-Hub mit Stromversorgung dran. Da habe ich gestern mal eine ganz normal DVD gebrannt, was problemlos funktioniert hat.
    Desweiteren habe ich zum Brenner noch ein Zusatzkabel dabei, welches noch für die Stromversorgung da ist. Das ist ein Kabel, eine Seite ein Hohlstecker, andere Seite ein USB-Stecker.
    Laut Beschreibung soll dies aber in den seltensten Fällen benötigt werden.

    Ich werde nochmal testen mit anderen Rohlingen. Die muss ich mir dann aber erst noch besorgen.
    Gruß Daniel




  5. #5
    Boarderoberer

    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    56
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Ich hab mit Platinum Rohlingen gute Erfahrungen gemacht, selbst PS1 Spiele die schon gelb sind werden noch anstandslos gelesen.
    Wenn ich mich nicht täusche braucht sogar das Brennen von BDs mehr Strom als das Brennen von DVDs was wiederum mehr Strom braucht als das Brennen von CDs.
    Gruß DIE HARD

  6. #6
    Moderator
    Avatar von Miese.Ratte
    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    14.259
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von DIE HARD Beitrag anzeigen
    Ich hab mit Platinum Rohlingen gute Erfahrungen gemacht
    Diese "Marke" ist eher ein Überraschungsei. Das kann gut gehen, muss es aber nicht. Die sammeln auf dem Markt günstiges Zeug ein. Dessen Qualität reicht von Top bis Flop. Meine letzte Begegnung mit Platinum war ein hinterhältig Daten fressender USB-Stick. Es fiel nicht gleich auf. Erst ein Testprogramm konnte ihn zweifelsfrei überführen. Nun ist er im Knast.
    Einfach nur schöner fernsehen. "Geht nicht" gibt's nicht.

  7. #7
    Foren-Tripel-As
    Avatar von Hulk
    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    181
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Ist es zufällig eine 4k iso? Das wird der Brenner nicht unterstützen.
    ---------------------
    Gruss der Hulk

  8. #8
    Foren-Gott
    Avatar von robertx66
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Weltkulturerbe
    Beiträge
    2.815
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Inkompatibilitäten mit Rohlingen regelt die FW im Brenner -deshalb kauft man sich hier eigentlich Marke ,da hier der Support gegeben ist. Hilft jetzt nicht weiter ,aber ja : Rohlinge ausprobieren ,auch hier bekannte Marken zuerst verwenden zb Verbatim.Auch Sony würd ich noch dazuzählen soweit ich weiß haben die noch ein eigenes Werk,wobei ja anzumerken ist dass die Rohlingproduktion fast tot ist.
    Platinum ist doch keine Marke ,die stellen nix her sondern verwenden nur ihren Namen und kaufen wie so viele mal hier mal da ein.
    Geändert von robertx66 (24.12.2018 um 12:02 Uhr)
    "Wir essen jetzt Opa!" - Interpunktion rettet Leben!

    Box 1: VU+ Duo² Box 2:VU+ Solo SE Box 3: Dune HD Base3D Box 4:Yamaha RX-A 2010 Box5: Yamaha BD-A 1040
    Sony KDL-55W805B etc etc etc

    Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.

  9. #9
    JTAG-Mod ( Notdienst )
    Themenstarter
    Avatar von daniel-dm
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    1.207
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Danke erstmal für die vielen Antworten.

    Nein, ist keine "4K iso" , ist eine normale Bluray-iso mit einer Größe von 22GB. Diese ".iso" beinhaltet nur wahlweise die Möglichkeit von 3D & 2D.

    Ich hab jetzt hier Bluray-Rohlinge von Verbatim und Intenso, jeweils mit 25GB Volumen.

    Ich habe jetzt nochmal Test gemacht und das Zusatzkabel mit angeschlossen, was nochmal für den zusätzlichen Strom da ist.
    Habe dann mal einen Rohling von Intenso genommen. Hab IMGBurn gestartet und "Image auf Disc schreiben" gewählt und dann gestartet. Alles lief erstmal normal.
    Es läuft er erstmal ein Durchgang. Danach wird ja der Rohling kurz ausgeworfen. Dann muss man das Laufwerk wieder schließen und bei IMGBurn auf OK klicken. Dann startet ja der eigentliche Brennvorgang und die Finalisierung. Aber da brach er dann bei 38% ab und ich bekam eine Fehlermeldung.
    Diese Fehlermeldung hab ich mal im Bild festgehalten und hänge sie hier mal an. Vielleicht könnt Ihr mir dazu was sagen.
    Könnte es eine beschädigte ".iso Datei" sein ??

    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.
    Gruß Daniel




  10. #10
    Foren-Tripel-As
    Avatar von Hulk
    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    181
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Das deutet auf Schreibfehler beim brennen, ab einem bestimmten Bereich.
    Ich hatte erst kürzlich in einem anderen Beitrag von der Problematik des Brennens eines ISO-Images unter Windows bei eingeschaltetem MSSE oder Windows Defender gelesen.
    Vielleicht trifft das auf dein Equipment zu, soll heißen, die Windows Firewall/Virenscanner für die Dauer des Brennvorganges abschalten.
    Einen Versuch ist es wert.
    ---------------------
    Gruss der Hulk

  11. #11
    JTAG-Mod ( Notdienst )
    Themenstarter
    Avatar von daniel-dm
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    1.207
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Danke erstmal für den Tipp. Werde das dann mal so probieren. Internet aus und alles was dazu gehört und nochmal testen.


    Gesendet von meinem Apfel


    @Edit:

    Also, ich hab mal Windows Firewall und auch Virenprogramm für die Zeit des Brennens komplett deaktiviert. Habe auch noch dazu die Internetverbindung deaktiviert. Hab dann nochmal mit IMGBurn den kompletten Brennvorgang neu begonnen.
    Ja, was soll ich sagen, es lief alles problemlos durch und keine Fehlermeldung. Alles so wie es sein soll.
    Die fertige Bluray hab ich dann im Player mal anlaufen lassen und auch da gab es bisher keine Probleme.

    Werde das Ganze aber nochmal testen mit den genannten Einstellungen.
    Ist schon komisch, dass es auch an sowas liegen kann. War mir bisher völlig neu.
    Gruß Daniel




  12. #12
    Foren-Tripel-As
    Avatar von Hulk
    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    181
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    MS Security wegen emulationsfähigen Dateien (stichwort u.a. KMS Pico), das wurde wohl mit Windows Update mal exploiert.
    Gibts wohl seit der letzten runderneuerten Version der MSSE.

    Schön dass es geklappt hat.
    Geändert von Hulk (25.12.2018 um 11:33 Uhr)
    ---------------------
    Gruss der Hulk


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2018, 08:13
  2. Garmin Drive Smart 60 Navigacija
    Von ndh im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2017, 21:36
  3. Garmin Drive 50 Central Europe LMT
    Von dboxfreak2k4 im Forum Garmin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2017, 13:26
  4. GA-78LMT-USB3 Rev.6 Startbildschirm ändern
    Von max46 im Forum Hardware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 11:53
  5. USB3 SSD zu langsam für Timeshift am Piccollo 3in1 ??
    Von x-up im Forum Argus Piccollo 3in1
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.11.2015, 21:06

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 Nachtfalke Reloaded Aktuell betrachtest Du unsere Community als Gast und hast somit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen, Bereiche und Downloads.
Registriere dich noch heute um auf alle Bereiche zuzugreifen!