Hallo und willkommen in unserer Community! Ist dies Dein erster Besuch?
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 55
  1. #31
    Anfänger

    Registriert seit
    29.09.2018
    Beiträge
    3
    DankeAktivitätenReceiverTagging

    Sharp LC 43-CFG6352G

    Hallo, allerseits!

    Mein Problem mit diesem TV ist, daß er nach dem Einschalten über die Steckdose nur noch das SHARP-Logo anzeigt, und sonst auf nichts reagiert. Die FB-Anzeige unter dem Bild leuchtet nach dem Start erst rot, dann bleibt sie weiß. Aufgetreten ist das, nachdem ich die Senderliste am PC sortiert und wieder importiert habe. Das Ganze habe ich schon ein paarmal getan, die Ergebnisse waren aber immer fehlerhaft. Das importieren der Original-Liste brachte wenigstens den vorherigen Zustand zurück.
    Da noch Garantie auf dem Gerät ist, habe ich nur diverse Tastenkombinationen probiert, von denen keine irgend einen Effekt hatte. Es gibt noch eine "Service"-Buchse bei den Anschlüssen, aber mit der habe ich nichts probiert, da ich nicht weiß, ob es ein Reset-Loch, eine Klinkenbuchse und wenn ja, was daran angeschlossen werden kann.
    Mein Telefunken LCD ist mir noch nie derartig abgesemmelt, und die Sendereinstellung ist bei diesem vergleichbar mit den meisten Sat-Receivern.
    Hat jemand noch einen Tipp, bevor ich das Teil einsenden muss? Ich werde in Zukunft das Teil nur noch als Monitor nutzen, da die Sendereinstellung einfach unbrauchbar ist.

    •   Alt Advertising

       

  2. #32
    VIP User

    Registriert seit
    04.04.2016
    Ort
    Germany
    Beiträge
    2.003
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Sharp = Hinsense, vielleicht findet man für Hinsense TVs eine Beschreibung der Funktion der „Service-Buchse“?!?!?!
    Ich gehe einer geregelten Arbeit nach, nicht um von der Straße weg zu sein,
    sondern um mir eine Familie mit Kindern und Hobbys leisten zu können!

  3. #33
    Chef-Moderator
    Avatar von overice
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    1.467
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Modell LC 43-CFG6352G ist unbekannt - vielleicht LC 43-CFG6352E?
    1. Start versuchen ohne angeschlossenem Sat-Kabel - im Menü einen Werksreset machen.

    Wenn das nicht geht:
    2. Versuchen ins Servicemenü zu gelangen und einen Werksreset auslösen (Achtung nichts verstellen!)

    Letzte Möglichkeit: Kundendienst/Werkstatt
    Mit freundlichem Gruß
    Ice
    Mit der Ausnahme des Militärs, ist eine Bitte immer erfolgversprechender, als ein Befehl.
    (Kahlenberg)

    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ

  4. #34
    Boarderoberer
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Vorpommern
    Beiträge
    60
    DankeAktivitätenReceiverTagging

    Sharp LC-43CFG6352G - nur noch LOGO

    Hallo currock,
    wenn der TV startet, versuchen "Source" zu wählen und schnell hintereinander "2580" und man kommt ins "Service Menü". Dort im "General Setting" auf "LOGO" und auf "aus" stellen. Mit "EXIT" auf FB benden und TV neu starten.

    Wenn die Liste richtig bearbeitet wird (immer ganze Zeilen ausschneiden und einfügen) sollte es gehen. Die ersten drei Zeilen in der "DVBS_Programm.csv" und am Ende die Zeile (E) müssen unbedingt da sein und dürfen nicht verändert werden. Und immer die beiden zusammengehörigen Dateien wieder einspielen, also die "DVBS_Program.csv" mit der zugehörigen Datei "cvt_database.dat".
    Und immer schön bis zum Abschluß des Einspielens warten (TV geht dann aus!)

    Nach deinem Schreiben startet er nach dem Einspielen der Original-Liste wenigstens. Steht für diesen Typ Firmware zum Download bei Sharp bereit? Egal welche Versionsnummer (natürlich passend zu deinem TV) und neu einspielen.

    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.

    - gibt man dort LC-43CFG6352 in die Suchleiste ein erscheint dein TV und ein Link:

    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.

    - es ist aber der LC-43CFG6352E, wie overice schon erwähnte und dort ist keine FW zu sehen.
    - deshalb beim oberen Link die Seriennummer eingeben, weil sonst keine Firmware erscheint, soweit es denn eine gibt.

    Berichte mal, ob irgendetwas geholfen hat.
    Geändert von nissanblue (30.09.2018 um 23:51 Uhr)

  5. #35
    Anfänger

    Registriert seit
    29.09.2018
    Beiträge
    3
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Danke für die Tipps und Infos, die ich auch durchprobiert habe, aber es sieht immer noch stark nach Werkstatt aus. Zum Glück ist es nicht der einzige TV hier und so lebenswichtig wie früher ist es auch nicht mehr.

    Aja, bei der Seriennummer hatte ich mich vertippt, die korrekte hat ein E am Ende, Eure Kommentare dazu waren angebracht.

    Mal sehen, wie schnell die Reparatur abläuft...

  6. #36
    Boarderoberer
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Vorpommern
    Beiträge
    60
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Schade, dass nichts geholfen hat.
    Wenn
    Das importieren der Original-Liste brachte wenigstens den vorherigen Zustand zurück.
    funktionierte, warum spielst du diese dann nicht ein, ohne Bearbeitung? Oder hast du keine Sicherung angelegt, wie ich in meinen Beiträgen immer wieder betonte? Dann sieht's natürlich schlecht aus! Wenn du irgendwie an funktionierende Dateien kommen würdest, die von einem TV gleichen Typs, eines anderen Nutzers stammen und diese einspielen würdest, vielleicht ginge dies.
    Eventuell bei einem Händler (Mediamarkt oder so) bitten, ob man diese Dateien auf den USB-Stick bekommen könnte (falls der Händler solch Gerät stehen hat!). Es wäre dabei egal, ob der TV beim Händler nur Kabel-Anschluss hätte.

    Meine Güte - Entschuldige! Ich hatte ganz vergessen, daß der TV ja gar nicht mehr reagiert (hab eben deinen Post nochmals gelesen)

    Denn: In den beiden Dateien, die "DVBS_Program.csv" mit der zugehörigen Datei "cvt_database.dat" werden auch einige Parameter vom TV mitgespeichert, die nach Einspielen dann auch wieder da sind.
    Beispiel: man stellt im TV das Bildformat auf "Automatisch" und speichert die Senderliste auf den Stick, anschließend stellt man das Bildformat auf 16:9. Nun bleibt das Format auf 16:9, jedoch nach Einspielen der vorher gesicherten Dateien (Liste) ist das Bildformat wieder auf "Automatisch" (jedenfalls ist es so bei mir!).
    Hauptsächlich werden diese zusätzlichen Parameter wohl in der Datei "cvt_database.dat" abgelegt.

    Aus diesem Grund kann man auch keine Dateien von einem TV einer anderen Serie verwenden, weil dort schon das Menü anders aussehen kann. Ich hatte ja auch in meinen Beiträgen erwähnt, dass selbst meine Listen, die noch mit Firmware 1.08 erstellt wurden, dann nicht mehr funktionierten, nachdem ich die Firmware 1.16 aufgespielt hatte. Deshalb gebe ich in den Beiträgen nun auch immer den Stand der Firmware mit an.

    Wenn also in den beiden Dateien irgendwie ein Fehler entsteht (nicht richtig abgespeichert worden, nicht richtig bearbeitet), kann es eben Ärger geben. In der Datei "cvt_database.dat" stehen, wenn man sie öffnet allerhand System-Daten wie: BD_CVT_MSD3463S_PB711B (wird Nummer des Bords sein), GenSetting (für GeneralSetting) usw.. Anhand dieser Daten erkennt der TV, ob die Liste zum TV passt (gleiches Bord). Solch Hindernisse gab es bei Receivern nie!

    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. oberer Auszug der Datei cvt_database.dat

    Nun hast den TV ja wohl schon zur Reparatur gebracht, sonst hätte man mit einer fremden Liste nochmals probieren können (aber er reagiert ja nicht mehr).
    Geändert von nissanblue (07.10.2018 um 01:53 Uhr)

  7. #37
    Anfänger

    Registriert seit
    29.09.2018
    Beiträge
    3
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Tja, ein Backup der unveränderten Liste habe ich, aber ich kann ja am TV nichts mehr auslösen. Ich habe noch damit gerechnet, daß das Gerät vielleicht einen automatischen Import macht oder nach einer Firmware sucht, wenn es mit USB-Stick gestartet wird. Tuts aber nicht, und eine Firmware habe ich auch nicht, da keine auffindbar ist. Ich suche schon mal einen SAT-Receiver und nutze den Sharp dann nur noch als Monitor, wenn er denn aus der Reparatur zurück ist. Dass ein Gerät so völlig absemmelt, hatte ich bisher nur ein mal, und ich habe schon einige Geräte geflasht/konfiguriert. Ist schon schwach, wenn nicht einmal ein Bootloader mehr arbeitet.
    Geändert von currock (07.10.2018 um 11:54 Uhr)

  8. #38
    Boarderoberer
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Vorpommern
    Beiträge
    60
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Naja, ist wirklich traurig, was die Hersteller so an Bedienung und Firmware abliefern, soweit für den jeweiligen Typ überhaupt eine kommt!
    Dadurch kann die Aussage:
    "Ich suche schon mal einen SAT-Receiver"
    durchaus richtig sein. Obwohl ich vor Jahren dutzende Receiver geflasht habe, so habe ich auch 2-3 umgebracht! Ist meist passiert bei Comag, wegen verwechseln der Firmware, weil andauernd in die gleichen Geräte verschiedene Chips eingesetzt wurden.

    Ich hatte für meine Frau auch einen einfachen HD-Receiver ohne CI gekauft, der an einen Blaupunkt hängt, weil dort laufend alles verschwunden war. Zur Zeit läuft aber nach langer Quälerei endlich der eingebaute interne Receiver --> hat sichs wohl überlegt!. Hab hier im Forum unter Blaupunkt dazu Antworten und auch den Download der Liste eingestellt (ist fast alles identisch mit meinem Sharp).

    Als externen hatte ich im Juli 2016 den DSR-395U.SE Sat Receiver bei Pearl gekauft, der sogar aufnimmt. Incl. Versand 33 € und woanders im Web noch die Aufnahmesoft für 7,50 €. Es gibt natürlich bessere, für auch mehr Geld --> meiner Frau reicht er aber und ist zudem sehr klein.

    Wenn du den TV dann als Monitor für PC oder Receiver verwendest, kann ja erst einmal nichts passieren. Und vielleicht kommt dann nach und nach doch noch eine neue Firmware für deinen TV bei Sharp ans Tageslicht.

  9. #39
    Anfänger

    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    5
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Hallo Leute, ich habe habe jetzt schon mehrere Anläufe gemacht, für einen kürzlich gekauften Sharp LC-32FI5542E die Senderliste zu sortieren und wieder einzuspielen.
    Wenn ich im Hotelmode die Kanalliste exportiere, sind zwei Dateien auf dem USB-Stick, "MS6486_DVBS_CHANNEL_TABLE.csv" und "MS6488_HOTELMODE_TABLE.json" (siehe Anhang). Eine .dat-Datei wie hier im Eröffnungsbeitrag beschrieben, gibt es bei mir nicht.
    Ich habe hier jetzt einiges gelesen und werde die nächsten Tage mal noch dazu experimentieren und dann hier Fragen stellen bzw. Erfolge melden.

    Jetzt würde ich aber gerne vorab schauen, ob es eine neue Firmware für die Kiste gibt, allerdings kennt Sharp meinen Typ nicht.
    Ich habe auf Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. etliche Versuche gemacht, "D32FI5542EB42L39135280900376" bzw. nur "D32FI5542EB42L" oder nur "39135280900376" - es kommt immer unbekannt.
    Unten mal der Aufkleber vom Karton - hat jemand eine Lösung für dieses erste Problem?

    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.
    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.

  10. #40
    MegaSat Bereich
    Avatar von McFlyVirus
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    in de Pfalz
    Beiträge
    8.985
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Was steht denn im Menü vom TV unter Gerätebezeichnung?


    Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach, kein Support per PN!

  11. #41
    Anfänger

    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    5
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von McFlyVirus Beitrag anzeigen
    Was steht denn im Menü vom TV unter Gerätebezeichnung?
    Den Menüpunkt gibt es nicht - unten zwei Bilder von den Seiten Versionsinfo und Software-Update:

    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.

    Die csv-Datei alleine zu editieren in Excel reicht jedenfalls nicht - die Umsortierung wird beim Import ignoriert.

    Aber Ihr braucht Euch für mich keine Gedanken mehr zu machen - ich habe die Nase voll von dem Unsinn - ich kaufe mir jetzt einen gebrauchten VU+ Receiver und da kann ich dann alles machen, was ich will ohne neue Forschungsarbeit. Ich habe schon an anderen Orten drei VUs in Nutzung und dann hat man überall auch die gleiche Fernbedienung und den gleichen Komfort.
    Geändert von reklov (30.11.2018 um 12:23 Uhr)

  12. #42
    Boarderoberer
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Vorpommern
    Beiträge
    60
    DankeAktivitätenReceiverTagging

    Senderliste am PC sortieren - Sharp LC-32FI5542E

    Hi reklov,
    da der TV "Sharp LC-32FI5542E" Modelljahr 2018 ist und Firmware vom 10.09.2018, wird es noch keine neue geben. Die Eingabe der Seriennummer ist 12-stellig, also D32FI5542EB4, jedoch erscheint dein Typ nicht.

    Ich habe diesen Typ zwar nicht, hab mir aber mal die zwei Dateien "MS6486_DVBS_CHANNEL_TABLE.csv" und "MS6488_HOTELMODE_TABLE.json" angesehen und festgestellt, dass letztere ganz schön groß ist und anscheinend die Aufgabe der früher ausgegebenen **** .dat-Datei übernimmt (bin mir aber nicht ganz sicher!).

    Die "MS6486_DVBS_CHANNEL_TABLE.csv" übernimmt die früher ausgegebene "DVBS_Program.csv" und kann genauso bearbeitet werden (Inhalt sieht genauso aus).
    Ich vermute, wenn beide Dateien wieder eingespielt werden (wobei die "MS6486_DVBS_CHANNEL_TABLE.csv" sortiert wurde) müsste die Senderliste ankommen. Ich hatte sie mal kurzerhand mit LibreOffice geöffnet. Musste allerdings den Zeichensatz "Unicode (UTF-8)" wählen, um z.B. ö bei "WDR Köln HD" richtig darzustellen (hatte bei "DVBS_Program.csv" sonst "Westeuropäisch (ISO-8859-1)").

    Ich sende deine Dateien zurück, wobei ich die "MS6486_DVBS_CHANNEL_TABLE.csv" mit 22 TV und 17 Radio-Sendern sortiert habe, sozusagen als Testdatei. Liste ist dabei, damit man sieht in welcher Reihenfolge die Sender auf dem TV ankommen sollten. Also beide Dateien auf'n Stick und nochmals testen ob was ankommt.
    Wenn die Sortierung am PC wirklich nicht mehr funktionieren sollte, und Sharp es extra so gemacht hat, damit es nicht mehr gehen soll, hat Sharp zumindest mich als zukünftigen Kaufinteressent seiner TV's verloren!

  13. #43
    Anfänger

    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    5
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von nissanblue Beitrag anzeigen
    Ich habe diesen Typ zwar nicht, hab mir aber mal die zwei Dateien "MS6486_DVBS_CHANNEL_TABLE.csv" und "MS6488_HOTELMODE_TABLE.json" angesehen und festgestellt, dass letztere ganz schön groß ist und anscheinend die Aufgabe der früher ausgegebenen **** .dat-Datei übernimmt (bin mir aber nicht ganz sicher!).
    War auch meine Vermutung, nach dem ich dieses Thema hier gefunden hatte.

    Zitat Zitat von nissanblue Beitrag anzeigen
    Die "MS6486_DVBS_CHANNEL_TABLE.csv" übernimmt die früher ausgegebene "DVBS_Program.csv" und kann genauso bearbeitet werden (Inhalt sieht genauso aus).
    Ich vermute, wenn beide Dateien wieder eingespielt werden (wobei die "MS6486_DVBS_CHANNEL_TABLE.csv" sortiert wurde) müsste die Senderliste ankommen. Ich hatte sie mal kurzerhand mit LibreOffice geöffnet. Musste allerdings den Zeichensatz "Unicode (UTF-8)" wählen, um z.B. ö bei "WDR Köln HD" richtig darzustellen (hatte bei "DVBS_Program.csv" sonst "Westeuropäisch (ISO-8859-1)").
    UTF-8 hatte ich auch gewählt, habe nur original Excel genommen zum Sortieren für meine Experimente.
    Ich habe in Deiner CSV-Datei gesehen, dass Du die Kommas vom Export in den ersten beiden Zeilen und in der letzten Zeile drin gelassen hast - ich hatte die immer raus gelöscht, weil die ja auch im Original fehlen. Ich werde Deine Dateien die nächsten Tage mal testen und geb dann hier Bescheid (TV steht nicht hier bei mir zu Hause).

    Zitat Zitat von nissanblue Beitrag anzeigen
    Wenn die Sortierung am PC wirklich nicht mehr funktionieren sollte, und Sharp es extra so gemacht hat, damit es nicht mehr gehen soll, hat Sharp zumindest mich als zukünftigen Kaufinteressent seiner TV's verloren!
    Es gäbe übrigens noch einen Ansatz: Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. - die haben auch eine Version für Sharp. Dort steht aber, dass man nicht die exportierte Kanalliste benötigt zum bearbeiten, sondern die Datei, die entsteht, wenn man im Hotelmenü wählt "TV klonen". Ich habe das noch nicht getestet aus Zeitmangel - vielleicht mache ich das noch aus Neugier.


    Aber grundsätzlich gilt für mich, das es eigentlich egal ist:
    Zitat Zitat von reklov Beitrag anzeigen
    ...
    Aber Ihr braucht Euch für mich keine Gedanken mehr zu machen - ich habe die Nase voll von dem Unsinn - ich kaufe mir jetzt einen gebrauchten VU+ Receiver und da kann ich dann alles machen, was ich will ohne neue Forschungsarbeit. Ich habe schon an anderen Orten drei VUs in Nutzung und dann hat man überall auch die gleiche Fernbedienung und den gleichen Komfort.

  14. #44
    Boarderoberer
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Vorpommern
    Beiträge
    60
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Mein Text im letzten Post:
    Also beide Dateien auf'n Stick und nochmals testen ob was ankommt.
    Also ich glaube nun, dass es besser ist, die Dateien nicht einzuspielen! Habe nochmal den Schriftzug in Zeile 2 untersucht und übersetzt.
    Dort steht bei mir (Sharp LC-43CFE4142E):
    HINWEIS: Kanalnummer / Kanalname / Servicetyp / Free oder Scramble / Transponder dürfen nicht bearbeitet werden!

    Dort steht bei Dir (Sharp LC-32FI5542E):
    HINWEIS: Kanalnummer / Kanalname / Servicetyp / Free oder Scramble / Frequenz / Polarität / SymbolRate dürfen nicht bearbeitet werden! Unterstützt nur die Neuordnung.Kanal nicht löschen!

    Demnach darf man bei Deiner Datei keine Sender löschen, anders als bei mir.
    Ich hatte in der gesendeten Testdatei nämlich massig Sender gelöscht. Passieren könnte eigentlich nichts, außer dass die Liste nicht funktioniert (aber man weiß ja nie!). Es steht dort aber im Hinweis zumindest: Unterstützt nur die Neuordnung.
    Ist zwar umständlich bei z.B. über 1000 Sendern dazwischen rumfuhrwerken zu müssen, wo man sonst hätte erst alle unnützen löschen können, aber laut dem Hinweis sollte wenigstens eine Neuordnung gehen.

    Der Aufbau der Spalten unterscheidet sich auch etwas, gegenüber meiner "DVBS_Program.csv"
    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.

    Dein Zitat: "...... - ich habe die Nase voll von dem Unsinn - ......" kann ich schon verstehen, denn in sämtlichen Foren zu verschiedensten TV-Herstellern gibt es Probleme über Probleme mit den Geräten.
    Auch wenn Du nun einen Receiver benutzen wirst, vielleicht kann aber ein anderer Nutzer durch unsere Hinweise weiterkommen.

  15. #45
    Anfänger

    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    5
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Bei einem Test hatte ich auch mal alle Sender hinten dran gelassen, also die Gesamtanzahl nicht geändert - ging auch schief.
    Aber vielleicht hatte ich da was Anderes falsch gemacht.
    Ist auch nervig, das Ganze immer neu zu machen, wenn sich mal wieder die Senderplätze ändern und man einen neuen Suchlauf braucht (wie letzte Woche bei Sky erfolgt). Beim Vu+ mit VTI - Image ist die neue Kanalliste ruck zuck per Online-Update geladen.

    Bleibt noch der Versuch mit Setedit...


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. OS mini Programm um Senderliste zu bearbeiten
    Von MKvestica im Forum Edision OS (Plus/Mini/Mini+/Mega/NINO/NINO+/NINO PRO)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.02.2016, 18:08
  2. „ Sharp LC39LE652E „ Programmliste am PC bearbeiten
    Von fruehbeet im Forum Sonstige Hersteller
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2014, 22:22
  3. programm um senderliste zu bearbeiten golden media 9080
    Von omrano im Forum Golden Media Uni Box Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 05:39
  4. Senderliste bearbeiten
    Von ultron im Forum Opticum 9500/9000
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 18:57

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 Nachtfalke Reloaded Aktuell betrachtest Du unsere Community als Gast und hast somit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen, Bereiche und Downloads.
Registriere dich noch heute um auf alle Bereiche zuzugreifen!