Hallo und willkommen in unserer Community! Ist dies Dein erster Besuch?
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Anfänger

    Registriert seit
    30.03.2014
    Beiträge
    6
    DankeAktivitätenReceiverTagging

    Kaufberatung Sat-Receiver

    Hallo zusammen,

    hier erstmal der ausgefüllte Fragebogen...

    Mein Budget beträgt: bis 100 Euro

    Der Receiver ist für Kabel/Sat/Terrestrisch/Combo: Sat
    Der Receiver sollte folgende Anzahl an Tunern haben: 2
    Der Receiver sollte 4k fähig sein: Nein
    Der Receiver sollte folgendes Betriebssystem haben: Egal
    Der Receiver sollte CS fähig sein: Nein
    Der Receiver sollte folgende Softcam unterstützen: Nicht erforderlich
    Der Receiver sollte CI+ fähig sein: Ja
    Der Receiver sollte die Möglichkeit haben intern eine Festplatte einzubauen: Ja. (Interne oder externe Festplatte, beides wäre in Ordnung)
    Mir sind folgende Anschlüsse wichtig: HDMI, USB
    Ich habe folgende Abokarten und Module die ich in dem Receiver betreiben möchte: HD+

    Mir ist wichtig, dass der Receiver einen Sender aufzeichnen kann (z.B. ZDF SD) und ich zeitgleich einen anderen Sender ansehen kann (z.B. RTL SD).
    Das funktioniert bei meinem jetzigen Kathrein ufs 821 auch (durchschleifen). Es ist ein Sat-Kabel von einem Singel LNB vorhanden.
    Geändert von Speed0 (21.11.2020 um 15:35 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Routinier
    Avatar von Rici3
    Registriert seit
    16.10.2013
    Beiträge
    280
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    VU+ - Zero DVB-S2 Linux Satellitenreceiver (Full HD, 1080p) bei amazon

  3. #3
    Kaiser

    Registriert seit
    12.10.2013
    Beiträge
    1.118
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Die Maxytec Multibox 4K mit 2x DVB-S2X gibts für ca. 84€.


    ​Ich sehe gerade das der Maxytec keinen Kartenleser hat.
    Geändert von MM§ (21.11.2020 um 12:59 Uhr)

  4. #4
    King of the Board
    Avatar von hammer2323
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    15.419
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    VU+ Zero hat nur einen Tuner.

  5. #5
    Kaiser

    Registriert seit
    12.10.2013
    Beiträge
    1.118
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Ansonsten ist der nächste der in Frage kommen würde der Octagon SF8008 mit 2x DVB-S2X Tunern. Der kostet allerdings ca. 114€.

  6. #6
    Foren-Gott
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    01.10.2013
    Ort
    openHDF - OÖ
    Beiträge
    4.512
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zgemma H9.2S oder H9 Twin
    Geändert von googgi (21.11.2020 um 13:18 Uhr)


  7. #7
    Foren-Gott
    Avatar von Hukk
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    2.393
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Für was benötigt der TE 2 Tuner?..
    Mfg

  8. #8
    Anfänger
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.03.2014
    Beiträge
    6
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von Hukk Beitrag anzeigen
    Für was benötigt der TE 2 Tuner?..
    Mfg
    Mir ist wichtig, dass der Receiver einen Sender aufzeichnen kann (z.B. ZDF SD) und ich zeitgleich einen anderen Sender ansehen kann (z.B. RTL SD).
    Das funktioniert bei meinem jetzigen Kathrein ufs 821 auch (durchschleifen). Es ist ein Sat-Kabel von einem Singel LNB vorhanden.

  9. #9
    Foren-Gott
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    2.794
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Naja, mit nur einem Satkabel funktioniert das nur sehr eingeschränkt. Da kannst bei einer laufenden Aufnahme nur jene Sender gleichzeitig sehen die auf der gleichen Satebene (davon gibt es vier) liegen. Das funzt aber eigentlich bei jedem Receiver mit 2 Tuner.
    Hans

    Achtung: Kein Support über private Nachrichten!
    Edision Optimuss OS1+, Mut@nt HD1500, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H9.Twin, uClan Ustrym 4k Pro
    TV - Hisense Ulra HD
    Eutelsat 13°E und Astra 19,2°E Unicable-Matrix mit Wide-LNB


  10. #10
    Anfänger
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.03.2014
    Beiträge
    6
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Also wäre dann 1x DVB-S2 Dual-Tuner besser, weil nur 1 Satkabel vorhanden?

  11. #11
    King of the Board
    Avatar von hammer2323
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    15.419
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Ich würde zu einem Receiver mit FBC Tuner raten, aber ob es da was für 100 Euro gibt kann ich nicht sagen.

  12. #12
    Foren-Gott
    Avatar von Jamal1312
    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    3.564
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von hammer2323 Beitrag anzeigen
    Ich würde zu einem Receiver mit FBC Tuner raten, aber ob es da was für 100 Euro gibt kann ich nicht sagen.
    Soviel kostet schon fast der FBC Tuner ohne Box
    Gruß
    Jamal

    Rettet die Wale, Esst mehr Japaner!


  13. #13
    Foren-Gott
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    2.794
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von Speed0 Beitrag anzeigen
    Also wäre dann 1x DVB-S2 Dual-Tuner besser, weil nur 1 Satkabel vorhanden?
    So kann man das auch nicht sagen. Etwas mehr Möglichkeiten hast doch mit einem zweiten Tuner. Aber evtl. kannst ein weiteres Kabel ziehen und den LNB auf wenigstens einen Twin wechseln. Falls kein, oder nur sehr schwer ein weiteres Kabel gezogen werden kann, dann statt dem Single-LNB ein Unicable-LNB installieren. Kostet auch nur etwa 40.- Euro und du kannst an nur einem Kabel bis zu 24 Tuner unabhängig voneiander betreiben bei einem Unicable II LNB.
    Hans

    Achtung: Kein Support über private Nachrichten!
    Edision Optimuss OS1+, Mut@nt HD1500, Spycat, Zgemma H5.2S+, Zgemma H9.Twin, uClan Ustrym 4k Pro
    TV - Hisense Ulra HD
    Eutelsat 13°E und Astra 19,2°E Unicable-Matrix mit Wide-LNB


  14. #14
    Kaiser

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.006
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Mit nur einer Sat-Zuführung (und ohne Umbau- / Erweiterungs-Möglichkeit) auch noch den DVB-T2 Empfang mit einfachen Antennenaufwand prüfen (z.B. mit TT2 Zimmerantenne).
    Der EDISION Nino+ Combo E2 LINUX-Receiver (ca. 84 €) ist für Sat-TV und für unverschlüsseltes DVB-T2 geeignet, hat für HD+ einen Kartensteckplatz. Der Zgemma H9 Combo (ca. 100 €) hat zusätzlich auch noch einen CI (CI+) Steckplatz.
    Wenn ohnehin nicht auf Privates Pay-TV verzichtet wird (HD+ oder Freenet Pay-TV), dann wäre der Einsatz vom XORO HRT 8770 Twin die günstigste Lösung (auch für gleichzeitig zwei Pay-TV Aufzeichnungen über unterschiedliche UHF-Kanäle geeignet, mit nur einem Abo).
    Geändert von CodeFree (22.11.2020 um 12:36 Uhr)

  15. #15
    Anfänger
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.03.2014
    Beiträge
    6
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von zeini Beitrag anzeigen
    ... und du kannst an nur einem Kabel bis zu 24 Tuner unabhängig voneinander betreiben bei einem Unicable II LNB.
    Das ist ein sehr interessanter Vorschlag, an Unicable LNB habe ich noch gar nicht gedacht.
    Dann muss doch an dem einem Kabel noch eine Weiche oder Splitter damit man dann 2 Tuner am Receiver anschließen kann, oder?
    Müssen das dann bestimmte Tuner sein oder beherrschen alle Tuner unicable?
    Muss mich echt mal in die Sache einlesen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Sat-/IP-Receiver
    Von Atsharim im Forum Receiverempfehlungen - Kaufberatung - Receiversuche
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.08.2020, 23:25
  2. Kaufberatung 4K SAT Receiver
    Von dickys68 im Forum Sat-Receiver
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2017, 11:36
  3. Kaufberatung Sat Receiver 350-450€
    Von volly95 im Forum Sat-Receiver
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.02.2017, 00:01
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 14:33
  5. kaufberatung receiver
    Von bruno32 im Forum Sat-Receiver
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 11:57

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 Nachtfalke Reloaded Aktuell betrachtest Du unsere Community als Gast und hast somit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen, Bereiche und Downloads.
Registriere dich noch heute um auf alle Bereiche zuzugreifen!