Hallo und willkommen in unserer Community! Ist dies Dein erster Besuch?
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    War ein paarmal hier

    Registriert seit
    24.05.2019
    Beiträge
    15
    DankeAktivitätenReceiverTagging

    receiver auswahl Gigablue Trio 4k und mein vorhaben testungsweise

    Mein Budget beträgt max so 160 € Schwanke zwichen Gigablue Trio 4K und Gigablue UHD UE 4K oder halt was vergleichbares.
    Der Receiver ist für Kabel, evtl.Terrestrisch/Combo, aber nicht zwingend. Reiner Kabelreceiver mit IPTV Möglichkeit tut es auch was die Tuner angeht.
    Der Receiver sollte folgende Anzahl an Tunern haben: kA Wieviel benötigt man für eine Aufnahme wärend ich eine Sendung schaue und das gleiche nochmals im Schlafzimmer ? Habe gesehen das der UHD UE 4k einen FBC Tuner hat der 8 Kanäle oder wie es heist abdeckt. Lieg ich da richtig.
    Der Receiver sollte 4k fähig sein: Ja
    Der Receiver sollte folgendes Betriebssystem haben: Linux
    Der Receiver sollte CS fähig sein: Ja
    Der Receiver sollte folgende Softcam unterstützen: kA
    Der Receiver sollte CI+ fähig sein: Ist ja nur für Sat oder ?
    Der Receiver sollte die möglichkeit haben intern eine Festplatte einzubauen: Why not.
    Mir sind folgende Anschlüsse wichtig: HDMI, USB3,Lan
    Ich habe folgende Abokarten und Module die ich in dem Receiver betreiben möchte: Pyür
    Er sollte auch eine gute Einfach zu verstehende Fernbedienung mit guter Haptik besitzen und auch von ner älteren Dame bedienbar sein.Schnelles zappen, auch im IPTV Berreich sollte schnell von statten laufen.
    Welchen würdet Ihr mir empfehlen ? Den Gigablue Trio 4K (hat ne DVB-C/t2 combo Karte so wie ich es herauslese) mit Quadcore oder den Gigablue UHD UE 4k Cable mit Dual Core.

    Hallo, ich plane 2 von dem Gigablue trio 4k receiver zu kaufen. einer soll von pyür kabel münchen vom Wohnzimmer zum Client sharen ins Schlafzimmer.
    Wie stelle ich das an mit CCCAM und cline ? Benötigt der Client auch eine Karte oder reicht dort nur die Cline ? Blick da noch nicht so ganz durch mit diesem Softcam oder wie es heist. Desweiteren soll der auch noch IPTV und HBBTV tauglich sein, da ein paar bestimmte Iranische Sender reinkommen der hier nicht in Deutschland ausgestrahlt werden. Leider nur via IPTV M3U im Abo.
    Wie ist das mit den Programmen wie RTL, Pro 7 , SAT1 usw. werden die dann auch im Schlafzimmer entschlüsselt angezeigt ?
    Desweiteren habe ich gelesen das der Receiver Tuner eine schlechte Empfangsqualität hat. Kann das einer bestätigen ? Noch eine Klitzekleine Frage. Benötige ich nicht eigentlich einen DVB-C2 Tuner für die verschlüsselten Programme von Pyür ?
    Gerne auch via pn wenn wer mag. thx
    Gruß
    Geändert von restinpeace (12.08.2019 um 23:48 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Foren-As

    Registriert seit
    27.01.2014
    Ort
    noch immer in Deutschland
    Beiträge
    89
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    es reicht 1 karte und eine cline oder oscam server wenn oscam installierst..oscam ist besser als cccam.
    wenn du kabel tv hast, musst du DVB-C2 tuner haben sonst geht da nix. Un ja es wird alles hell.
    Also beide receiver müssen bei Kabel-tv DVB-c2 tuner haben. bei sat, DVB-S2 musst ja beide mit tv signal betreiben.
    dann beide geräte mit lan verbinden wegen der line..

  3. #3
    VIP User

    Registriert seit
    04.04.2016
    Ort
    Germany
    Beiträge
    2.266
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    PYUR verwendet nur DVB-C und kein DVB-C2! Wüsste auch keinen deutschen KabelTV-Anbieter, der bereits DVB-C2 verwendet oder dies in absehbarer Zeit vorhat.

    Lassen sich die Abokarten von PYUR überhaupt mit OScam o.a. sharen, so dass man mit einer Abokarte mehrere Empfangsgräte gleichzeitig nutzen kann???
    Ich gehe einer geregelten Arbeit nach, nicht um von der Straße weg zu sein,
    sondern um mir eine Familie mit Kindern und Hobbys leisten zu können!

  4. #4
    War ein paarmal hier
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.05.2019
    Beiträge
    15
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Heist das also das dieser Gigablue Trio 4k und alle anderen Sinnlos sind und ich ne andere Tunerkarte benötige ? Ist da nichts mit Softcam möglich ? Denn alle Receiver die ich so sehe wie die Multibox von Anadol und Co hat einen DVB-C/T2 Tuner verbaut. Keine Rede von ner 2. Kannst du mir da was empfehlen im Preissegment von 100 bis 140 € . Gruß

    - - - - - - - - - -

    Ahh danke. Habs eben erst gelesen @Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.

  5. #5
    VIP User

    Registriert seit
    04.04.2016
    Ort
    Germany
    Beiträge
    2.266
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Nachdem das mit den Tunern geklärt ist, kommt jetzt die spannende Frage: Welche Abokarte von PYUR hast du denn?

    Wenn es keine alte Conax-Karte ist, die sich vermutlich (weiß ich nicht genau) sharen lässt, bliebe nur eine abgelaufene V13/V14 Sky-Satkarte und viel Überredungskunst, dass PYUR darauf das HD-Basic Paket bucht, was dann auch sharebar wäre. Außer dem HD-Basic Paket geht aber nicht mehr auf eine V13/14 zu buchen. Diese abgelaufenen V13/14 nimmt PYUR regelmäßig ohne Vorwarnung aus dem Buchungssystem, kann man aber wieder neu einbuchen lassen. Sky-Programme können aber nicht gesharet werden oder nur noch solange bis die V13/14 Sat-Karte auch gepairt ist. Sky versucht ja z.Z. alle Karten zu pairen.
    Ich gehe einer geregelten Arbeit nach, nicht um von der Straße weg zu sein,
    sondern um mir eine Familie mit Kindern und Hobbys leisten zu können!

  6. #6
    War ein paarmal hier
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.05.2019
    Beiträge
    15
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    sky war noch nie hell mit der Karte.Um was für eine es sich handelt kann ich am nächsten Wochenende sagen. Sie steckt noch in dem Technisat standart Receiver drin, Kartenabo läuft seit ca 2 Jahren aber wie gesagt. Bin nicht vor Ort.
    Habe mir jetzt den Trio und den Gigablue UHD UE 4K zur Auswahl gelegt. Kommt mir aber komisch vor. Der letztere hat einen Dual Core mit 2gb Ram und der Trio nen Quadcore mit 1 gb Ram. Zudem wäre der UHD UE4K mit CI Slot und einbaubarer FP. Wäre der ältere UHD UE 4K nicht die bessere wahl ? Gruß


  7. #7
    Foren-Gott
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    01.10.2013
    Ort
    openHDF - OÖ
    Beiträge
    4.111
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Mach halt ein Thema in der Kaufberatung auf und füll den dortigen Fragebogen aus.

    Dann kann man gezielt beraten.


  8. #8
    Master-Moderator
    Avatar von overice
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    1.665
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    shifted von overice aus Sat-Anlagenbereich.
    Braucht kein neues Thema eröffnet werden.
    Fragebogen kopieren, ergänzen/ausfüllen und hier posten.
    Zu finden: FRAGEBOGEN! Vor dem Posten BITTE LESEN!
    Mit freundlichem Gruß
    Ice
    Mit der Ausnahme des Militärs, ist eine Bitte immer erfolgversprechender, als ein Befehl.
    (Kahlenberg)

    ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ

  9. #9
    War ein paarmal hier
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.05.2019
    Beiträge
    15
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Danke fürs Verschieben. Ergänze das gerade mal.

  10. #10
    VIP User

    Registriert seit
    04.04.2016
    Ort
    Germany
    Beiträge
    2.266
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von restinpeace Beitrag anzeigen
    sky war noch nie hell mit der Karte.Um was für eine es sich handelt kann ich am nächsten Wochenende sagen. Sie steckt noch in dem Technisat standart Receiver drin, Kartenabo läuft seit ca 2 Jahren aber wie gesagt. Bin nicht vor Ort.
    ...
    Mit etwas Glück könnte es noch eine Conax-Karte sein. Eine V13/V14 von Sky kann/wird es ja dann nicht sein, weil man die nur von Sky und nicht vom Kabelnetz-Betreiber bekommt.
    Ich gehe einer geregelten Arbeit nach, nicht um von der Straße weg zu sein,
    sondern um mir eine Familie mit Kindern und Hobbys leisten zu können!


 

Ähnliche Themen

  1. GigaBlue UHD TRIO 4K
    Von egj_soldier im Forum GigaBlue
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 29.11.2019, 13:05
  2. VU+ Zero 4k oder Gigablue trio 4k
    Von goncalves im Forum Kabelreceiver
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2019, 20:12
  3. Mein Vorhaben: Gigablue Quad Plus und Sky CI+Modul
    Von Raphaelxxxx im Forum BCM7356: Gigablue Quad / Quad Plus
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.08.2016, 13:43
  4. Unibox HD eco+ Imageempfehlung für mein Vorhaben?
    Von mav_ger im Forum Unibox Eco+
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.09.2014, 17:49
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.09.2014, 22:30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 Nachtfalke Reloaded Aktuell betrachtest Du unsere Community als Gast und hast somit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen, Bereiche und Downloads.
Registriere dich noch heute um auf alle Bereiche zuzugreifen!