Hallo und willkommen in unserer Community! Ist dies Dein erster Besuch?
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 165
  1. #1
    Routinier

    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    305
    DankeAktivitätenReceiverTagging

    Erfahrungstipps zum flashen

    Hallo.
    Da ich zwar ein Linuxboxenfreak bin, wurde ich beim 9910 u. 9911 auf die Probe gestellt.
    Möcchte jetzt allen Linuxanfängern kurze info zum erfolreichen flashen der neusten OpenAtv geben:

    Vorbereitung:
    1. Image aus Datenbank ziehen und Ordner "9910lx" oder "9911lx" auf Usb entpacken, aber achtung! gesamten Ordner, nicht die Files alleine.
    2. Datei "noforce" im Ordner auf "force" umbenennen, das flash nach einschalten automatisch, wenn nicht umbenannt kann man beim info im display die OK taste drücken und flasht ebenso.
    3. enigma2-plugin-extensions_caminfo_1.10_mipsel.ipk auch auf selbigen USB kopieren. ->Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.
    4. USB an Receiver vorne anstecken
    5. Power einschalten , danach kommt kurz boot u. dann flas2 - flas3 - flas4.
    6. jetzt warten.
    7. Box booten automatisch neu.
    8. Einrichtungsassistent durchführen bis box mit TV-Bild da ist.
    9. Menü - Einstellung - Softwareverwaltung - lokale Erweiterung installieren - HDD od. USB auswählen - Erweiterung - und Caminfo.ipk auswählen und grüne Taste zum installieren.
    10. warten bis box neu startet.
    11. Wenn wer CI+ Module für Freenet,etc. verwenden will muss auch den Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. nachinstallieren. Datei wieder auf Stick kopieren u.
    12. Menü - Einstellung - Softwareverwaltung - lokale Erweiterung installieren - Ci+ 1.4 installieren.
    Nach installation neustarten und das wars. Jetzt sollte alles laufen und wenn nicht kann man immer noch sein CI+ einsetzen.

    [Update]
    Wenn man noch keinen Sendersuchlauf gemacht hat, und auch seine weiteren LNB nicht konfiguriert hat, bleibt die Boris Liste leer !
    Heute bemerkt nach Update auf openAtv 6.0.
    Also erst alle verfügbaren LNB einstellen, und dann Plugin installieren.
    Man kann auch im nachhinein das Plugin "rücksetzen", dann kommen die neuen Sneder in die Liste
    [/Update]
    Geändert von satprofi (14.01.2017 um 10:00 Uhr) Grund: Plugin Hinweis

  2. #2
    Mitglied

    Registriert seit
    25.03.2015
    Beiträge
    26
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Schön beschrieben. :-)
    Was mich beim flashen bzw. nach dem Aufspielen eines neuen OpenATV Image noch interessiert ist, ob ich die unter
    >Menü >Einstellungen >Softwareverwaltung >Softwareaktualisierung
    gefundenen Updates auch noch installieren kann/soll oder ob ich hier lieber die Finger weg lassen sollte?

    Für den Fall, dass mal was schief geht, reicht das zurück spielen eines zuvor erstellten Full-Backups auf der HDD?


    Danke, LG
    lindabergmann

  3. #3
    Routinier
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    305
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Klar, wenn man ein nicht zu altes flasht. Und nach erfolgreicher Einrichtung ein Backup machen. Aber Achtung,das Backup greift beim caminfo nicht richtig. Nach Rückspielen des Backups muss ma das caminfo rücksetzen,gelbe Taste.

    send from OP3

  4. #4
    Mitglied

    Registriert seit
    25.03.2015
    Beiträge
    26
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Danke auch für diese Info!

  5. #5
    Anfänger

    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    10
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Hallo Satprofi.
    Danke für die ausführliche Beschreibung. Leider funktioniert das Flashen bei mir noch nicht. Ich werde Alle meine Schritte beschreiben.

    Ich habe mir folgenden Freeserver Receiver angeschafft: Protek 9911 LX. Ich klicke bei Nachtfalke reloadet folgendes:

    Ich klicke auf Downloads --> Protek 99XX Serie --> Projekt 99XX Serie Images --> Ich klicke auf die Datei: Openatv 5.3-9911lx-03.112016 --> Ich öffne die Datei Openatv 5.3-9911lx-2016“usb.rar“ mit dem Entpackprogramm "7Z"
    Nun sehe ich den Ordner: openatv-5.3-9911lx-20161103_usb
    Klicke ich drauf sehe ich den Ordner 9911lx
    Klicke ich erneut drauf sehe ich die Dateien:

    • Force
    • Imageversion
    • Kernel.bin
    • Rootfs.bin
    • Splash.bin




    1. Frage – Im Ordner gibt es keine Datei „noforce“! Es gibt nur die Dateien



    • Force
    • Imageversion
    • Kernel.bin
    • Rootfs.bin
    • Splash.bin



    1. Frage Im Erfahrungstipp zum Flashen steht:

    „Image aus Datenbank ziehen und Ordner "9910lx" oder "9911lx" auf Usb entpacken, aber Achtung! gesamten Ordner, nicht die Files alleine! Welcher Ordner ist gemeint?

    • Ordner: openatv-5.3-9911lx-20161103_usb
    • Ordner 9911lx


    1. Frage: Wo findet man? Caminfo.ipk
    2. Frage: Wenn ich die Datei auf den Stick kopiere und an den Receiver vorne reinstecke kommt der Hinweis: „Keine anzeigbaren Dateien auf diesem Medium gefunden“ --> Der Receiver scheint den USB Stick bzw. Externe Festplatte nicht zu lesen.
    3. Frage: Muss man beim USB Stick etwas beachten?



    Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen. Vielen Dank.

    Comprador20

  6. #6
    MegaSat Bereich
    Avatar von McFlyVirus
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    in de Pfalz
    Beiträge
    7.867
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Du musst den Ordner 9911lx auf einen in Fat32 formatierten Stick kopieren. (der Ordner mit Force ist der richtige).Falls der Stick nicht erkannt wird einen anderen versuchen. Das Plugin Caminfo findest du dort wo auch das Image geladen hast.


    Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach, kein Support per PN!

  7. #7
    Anfänger

    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    10
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Danke für die schnelle Info McFlyVirus.
    Bitte nicht lachen. Was ist mit einem "Fat32 formatierten Stick" gemeint? Ist das ein besonderer USB-Stick?
    Habe mal im Internet einen rausgesucht. Oder hast du eine Kaufempfehlung? Meine Externe Festplatt und 2 normale USB Sticks die beim Protek9770 funktioniert haben ließt der Protek9911LX nicht :-(
    Geändert von Comprador20 (11.11.2016 um 19:56 Uhr)

  8. #8
    MegaSat Bereich
    Avatar von McFlyVirus
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    in de Pfalz
    Beiträge
    7.867
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Nimm mal bitte den Link raus dieser ist nicht erlaubt. Steck mal den Stick in den Rechner/Lappi und klick diesen mal mit Mausklick Rechts an. Dort kommt dann ein Eintrag formatieren. Meine Erfahrungen mit USB Stick, je kleiner desto besser.


    Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach, kein Support per PN!

  9. #9
    Anfänger

    Registriert seit
    08.07.2016
    Beiträge
    12
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    11. Menü - Erweiterung - Erweiterungen installieren - Ci+ 1.4 nachinstallieren. Für Ci+ Module wie Freenet, Sky, etc. erforderlich
    Nach installation neustarten und das wars. Jetzt sollte alles laufen und wenn nicht kann man immer noch sein CI+ einsetzen. (Anleitung von Satprofi)

    Leider hab ich keinen download gefunden. bitte einen Tipp.

  10. #10
    MegaSat Bereich
    Avatar von McFlyVirus
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    in de Pfalz
    Beiträge
    7.867
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Versteh deinen Beitrag jetzt nicht in diesem Thread?


    Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach, kein Support per PN!

  11. #11
    Mitglied

    Registriert seit
    22.11.2013
    Beiträge
    49
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von Comprador20 Beitrag anzeigen

    1. Frage Im Erfahrungstipp zum Flashen steht:

    „Image aus Datenbank ziehen und Ordner "9910lx" oder "9911lx" auf Usb entpacken, aber Achtung! gesamten Ordner, nicht die Files alleine! Welcher Ordner ist gemeint?

    • Ordner 9911lx





    1. Frage: Wo findet man? Caminfo.ipk
    2. Frage: Wenn ich die Datei auf den Stick kopiere und an den Receiver vorne reinstecke kommt der Hinweis: „Keine anzeigbaren Dateien auf diesem Medium gefunden“ --> Der Receiver scheint den USB Stick bzw. Externe Festplatte nicht zu lesen.
    3. Frage: Muss man beim USB Stick etwas beachten?
    Hi,

    -> dieser Ordner ist in deinem Fall gemeint "9911lx"... so dass sich nach dem Kopieren, dieser Ordner direkt auf deinem Stick befindet.
    In diesem Ordner ("9911lx") befinden sich dann die o.g. Dateien. Wenn eine Datei Namens 'force' drin ist, dann ist alles gut. Es gibt auch Pakete, wo eben diese Datei 'noforce' heißt und dann ggf. umbenannt wrerden sollte. Machst du es nicht, kommt eben auf dem Bildschirm eine Abfrage, ob du die Firmware flashen möchtest... ist ja auch nicht schlimm.

    zu 1.: Frage nach der Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. wurde ja schon beantwortet.

    zu 2.: Die Meldung ist ja klar, weil die Dateien auf deinem Stick nicht angezeigt werden können/sollen. Es sind weder Bilder, Videos oder sonst wie anzeigbare Files. Die Meldung ist aber auch nicht schlimm, denn du musst den Receiver sowieso stromlos machen und dann wieder einschalten. Dann findet er auf dem Stick die Firmware und installiert diese...

    zu3.: Beachten muss man nicht viel. Es kann aber sein, dass eben nicht jeder Stick erkannt wird, auch wenn er FAT32 formatiert ist. Du musst dir auch nicht unbedingt einen neuen kaufen, denn es ist nicht sichergestellt, dass der dann geht. In jedem Haushalt/Freundeskreis finden sich div. kleine/große/alte/neue USB-Sticks (im übrigen fast immer FAT32 formatiert) die man durchprobieren kann. Bei mir geht z.B. ein uralter (mind. 10-12 Jahre alt) 256MB (in Worten Megabyte) wunderbar. Evtl. sollte man vor dem flashen den Stick tatsächlich neu formatieren (entweder mit Windows selbst oder mit einen Tool deiner Wahl z.B. Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. )

    So, hoffentlich kommst du damit weiter...
    Ich weiß nicht, was an der Sache immer so schwer ist. Die Anleitungen sind so deutlich geschrieben...

    So sollte das dann aussehen: Bild1 = Inhalt von z.B. 'd:\' ; Bild2 = Inhalt von 'd:\9911lx\'
    (Laufwerk d ist hier der Laufwerksbuchstabe den mein Stick bekommen hat, der kann abweichend sein und der Ordner '9911lx' ist nur für den Protek 9911lx)

    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. (Bild1) Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. (Bild2)

    P.S. externe Festplatten sollte man zum flashen nicht verwenden...

  12. #12
    Routinier
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    305
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von Karl1952 Beitrag anzeigen
    11. Menü - Erweiterung - Erweiterungen installieren - Ci+ 1.4 nachinstallieren. Für Ci+ Module wie Freenet, Sky, etc. erforderlich
    Nach installation neustarten und das wars. Jetzt sollte alles laufen und wenn nicht kann man immer noch sein CI+ einsetzen. (Anleitung von Satprofi)

    Leider hab ich keinen download gefunden. bitte einen Tipp.
    downloadlink ist unter Menü - Erweiterung - Erweiterungen herunterladen (grüne Taste)

  13. #13
    Anfänger

    Registriert seit
    08.07.2016
    Beiträge
    12
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Es geht immer noch nicht. Es gehen nur "Hoppel Filme" Was fehlt?

  14. #14
    VIP User
    Avatar von hammer2323
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    8.328
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Man braucht nur ein aktuelles Openatv 5.3 Image und das CamInfoPlugin für den Freeservice.
    Wenn die Hoppelsender gehen, dann kommt ja was vom Freeservice. Mal einen Sendersuchlauf gemacht?

  15. #15
    Anfänger

    Registriert seit
    08.07.2016
    Beiträge
    12
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Sorry, sorry, wenn ich nerve, aber langsam geht es mit euren tipps weiter.
    Also ich hab 3 LNBs Astra 19,5 Astra 23,5 und Hotbird. Mit dem Protek 9770 HD ist alles OK. Jetzt der 9911. Beim Suchlauf findet ernur ca 2000 Sender auf Hotbird. Auf Astra 19,5 nur ca 30 und auf Astra 23,5 keine.
    Hab ich erst jetzt gemerkt, weil ich alle sat. einzeln hab suchen lassen. Tuner defekt? Oder was mach ich falsch. Einstellung? Wie gesagt der 9770 funktioniert einwandfrei.


 
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vu + Zero flashen?
    Von step1 im Forum Vu+ Zero Image's
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2016, 16:38
  2. Flashvorgang bricht bei 50%
    Von alpin310 im Forum Argus Piccollo 3in1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 16:12
  3. Atv 5.1 Flashen
    Von bhtsat im Forum DM800 HD se (V1/V2)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2015, 16:32
  4. IPBox 910HD IP-Box 910 flashen??
    Von flegel12345 im Forum HD Receiver
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 22:26
  5. Flashen
    Von westmausi im Forum Opticum Ax Odin, AX Odin Plus, AX Odin Twin
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.10.2014, 01:24

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 Nachtfalke Reloaded Aktuell betrachtest Du unsere Community als Gast und hast somit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen, Bereiche und Downloads.
Registriere dich noch heute um auf alle Bereiche zuzugreifen!