Hallo und willkommen in unserer Community! Ist dies Dein erster Besuch?
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Foren-Doppel-As
    Avatar von Geistige Null
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    134
    DankeAktivitätenReceiverTagging

    Audioausgabe am MIO+ 4K funktioniert nicht korrekt

    Hallo,

    ich habe seit einer Woche diese Box im Haus. Leider funktioniert die Audioausgabe nicht einwandfrei.
    Sehr oft gibt die Box keinen AC3+-Sound aus (Transkodierung zu AC3 funktioniert da noch).
    Schalte ich dann von dem Sender mit AC3+ auf einen "normalen" Kanal, kommt dann überhaupt kein Sound mehr (egal welcher Sender). Dann geht auch keine Transkodierung oder Downmix.

    Dann muss ich einen Neustart machen, damit der Ton wieder funzt.
    Schalte ich dann wieder auf einen AC3+-Kanal und der Ton geht nicht (manchmal funzt es), geht das Spiel von vorne los.
    Wenn ich es allerdings auf "Transkodierung zu AC3" lasse, dann geht soweit alles.
    Trotzdem muss doch auch AC3+ funktionieren, oder?

    Die Box hängt an einem Yamaha-AV-Receiver.
    Ich habe sie mal direkt an den TV angeschlossen, um den AV-Receiver als Fehlerquelle auszuschließen.
    Ich hatte keine Änderung des Fehlerbildes.

    Probiert habe ich verschiedene openATV, openNFR, openHDF, openViX - immer das gleiche.

    Übrigens ist mir die Kiste beim Umstellen von AC3+ / Transkodierung zu AC3 schon öfters abgeschmiert.

    Hat jemand eine Idee?

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Tierischer S-Mod
    Avatar von Miese.Ratte
    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    19.863
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Das stinkt nach einem Treiberproblem, welches nur der Hersteller bereinigen kann.

    Alle "Team-Images" setzen auf den Treibern der Hersteller auf. Deshalb hast du überall denselben Fehler.

    Zitat Zitat von Geistige Null Beitrag anzeigen
    Übrigens ist mir die Kiste beim Umstellen von AC3+ / Transkodierung zu AC3 schon öfters abgeschmiert.
    Was heißt "abgeschmiert"? Eingefroren? Greenscreen?
    Einfach nur schöner fernsehen. "Geht nicht" gibt's nicht.

  3. #3
    Kaiser
    Avatar von Backo
    Registriert seit
    01.10.2013
    Ort
    Saxony-Anhalt
    Beiträge
    1.184
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Hallo geistige 0,

    ich hoffe dein Nickname ist nicht Programm . Kleiner Scherz am Rande .

    Welchen AV Receiver von Yamaha besitzt du denn? Welches HDMI Kabel und wie lang?

    Mich macht dieses Fehlerbild ein bisschen stutzig, denn der Receiver gibt den Transportstream ja 1 zu 1 an den AV Receiver weiter. Vor allem bei der Tondekodierung hat die Box nichts damit zu schaffen.

    Welche Imageversionen hast du genutzt? Wenn du Images mit dem gleichen Kernel benutzt hast, ist es klar, dass immer dieselben Fehler auftreten.


    Gruß

  4. #4
    Foren-Doppel-As
    Themenstarter
    Avatar von Geistige Null
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    134
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von Miese.Ratte Beitrag anzeigen
    Was heißt "abgeschmiert"? Eingefroren? Greenscreen?
    Die Box ist immer eingefroren.




    Zitat Zitat von Backo Beitrag anzeigen
    Hallo geistige 0,

    ich hoffe dein Nickname ist nicht Programm . Kleiner Scherz am Rande .
    Sag ich nicht.

    Zitat Zitat von Backo Beitrag anzeigen
    Welchen AV Receiver von Yamaha besitzt du denn? Welches HDMI Kabel und wie lang?
    Das ist der Yamaha RX-A 1060. Das Kabel ist 2m lang. Wenn Du "CSL - 2m HDMI Kabel 2.0a 2.0b - Ultra HD 4k 60Hz" bei Google eingibst und dann auf den ersten Treffer bei Amazon klickst... dann siehst Du das Kabel.

    Zitat Zitat von Backo Beitrag anzeigen
    Welche Imageversionen hast du genutzt?
    Von openATV habe ich 6.3, 6.4 & 7.0 probiert, wobei dabei zu erwähnen ist, dass bei 6.3 der AV-Receiver so oder so nur AC3 anzeigt, also ohne "+" (genau wie bei openNFR 6.3). Da gab's dafür auch kein Tonproblem.
    Ansonsten habe ich noch openNFR 6.4 & 6.5, openHDF 6.5 und openViX 6.0.004 probiert.

  5. #5
    Kaiser
    Avatar von Backo
    Registriert seit
    01.10.2013
    Ort
    Saxony-Anhalt
    Beiträge
    1.184
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Schöner AV Receiver. Hast du denn schon mal das Kabel und/oder den HDMI Port getauscht?

    Welcher TV Sender nutzt denn Dolby Digital Plus (AC3+)?

    Tritt das Problem weiterhin auf, dann muss es ein Treiberproblem sein. Da hilft dann nur ein ganz altes Image zu nutzen und auf einen Fix zu hoffen. Oder den Ton Optisch abgreifen.


    Gruß

  6. #6
    Foren-Doppel-As
    Themenstarter
    Avatar von Geistige Null
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    134
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Ja, ich habe schon ein anderes Kabel probiert und auch den Port gewechselt - keine Änderung.

    AC3+ hat z.B "4Fun" auf Hotbird 13°O, aber zum testen auch der "SES UHD Demo Channel" auf Astra 19,2°O.

    Was mir noch aufgefallen ist: Ich habe HDMI-CEC eingeschaltet, was auch gut funktioniert (bis auf das Weiterleiten der Volumetasten).
    Wenn die MIO+ hochgefahren ist, schaltet sie den TV und den AV-Receiver ein.
    Allerdings ist der Ton zunächst sehr leise. Erst nach erstmaligem Umschalten ist die normale Lautstärke vorhanden.
    Keine Ahnung, ob es da eine Verbindung zum eigentlichen Problem gibt.

  7. #7
    Moderator
    Avatar von daniel-dm
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    1.379
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Also ich habe ja eine fast ähnlicher Konstellation zu Hause.
    Habe einen "AXAS 4K UHD Ultra" an einem "Denon" AV-Receiver zu hängen. Auf dem AXAS läuft "opennfr 6.4".
    Ich habe da bisher noch nie Probleme gehabt was den Ton angeht. Vor dem AXAS war es ein "Edision Mio 4K" mit opennfr 6.4, welcher am Denon hing. Auch da gab es bei mir nie Probleme.
    Gruß Daniel





  8. #8
    Kaiser
    Avatar von Backo
    Registriert seit
    01.10.2013
    Ort
    Saxony-Anhalt
    Beiträge
    1.184
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von Geistige Null Beitrag anzeigen
    Was mir noch aufgefallen ist: Ich habe HDMI-CEC eingeschaltet, was auch gut funktioniert (bis auf das Weiterleiten der Volumetasten).
    Wenn die MIO+ hochgefahren ist, schaltet sie den TV und den AV-Receiver ein.

    Schalte es doch mal testweise ab. Diese Funktion kann natürlich auch zu Problemen führen. Was es bei vielen auch schon tat.


    Gruß

  9. #9
    Foren-Doppel-As
    Themenstarter
    Avatar von Geistige Null
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    134
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    HDMI-CEC auf Aus macht keinen Unterschied.
    Interessant ist noch, dass wenn ich die Box mit einem AC3+-Kanal neu hochfahre (die Box also mit diesem Sender startet), klappt es (meistens) mit dem AC3+-Ton.
    Ausnahmen bestätigen die Regel, aber immerhin.

  10. #10
    Tierischer S-Mod
    Avatar von Miese.Ratte
    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    19.863
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Es ist und bleibt ein Treiberproblem. Das kann nur der Hersteller fixen. Einen Ausweg hattest du schon gefunden. Ein älteres Image mit einem älteren Treiber ohne AC3+ aber eben auch ohne die damit verbundenen Fehlfunktionen.
    Einfach nur schöner fernsehen. "Geht nicht" gibt's nicht.

  11. #11
    Foren-Doppel-As
    Themenstarter
    Avatar von Geistige Null
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    134
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Ich werde die MIO+ 4K wohl zurückschicken und weiter nach einer anderen 4K-Box Ausschau halten., sofern nicht noch irgendwas tolles passiert.
    Vielen Dank Euch.

  12. #12
    War ein paarmal hier

    Registriert seit
    06.10.2013
    Beiträge
    23
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Habe mit meiner MIO+ 4K an einem Yami 3080 die selben AC3+ Probleme.


 

Ähnliche Themen

  1. OS mini Aufnahmefunktion funktioniert nicht korrekt
    Von tino11 im Forum Edision OS (Plus/Mini/Mini+/Mega/NINO/NINO+/NINO PRO)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2016, 13:05
  2. A4Y auf 6200 funktioniert nicht korrekt (Softcam)
    Von bobo69 im Forum Atemio AM 6X00 HD
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2015, 08:31
  3. Unicam evo Programmer wird nicht korrekt erkannt - Defekt ?!
    Von ruedi71 im Forum UniCam 3 EVO/Twin/Pro
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2015, 20:47

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 Nachtfalke Reloaded Aktuell betrachtest Du unsere Community als Gast und hast somit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen, Bereiche und Downloads.
Registriere dich noch heute um auf alle Bereiche zuzugreifen!