Hallo und willkommen in unserer Community! Ist dies Dein erster Besuch?
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 46
  1. #1
    King of the Board
    Avatar von brother123
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    9.892
    DankeAktivitätenReceiverTagging

    Formuler F1 Anleitung: Update mit USB-Stick

    Das Image-Paket downloaden und die Ordnerstruktur vollständig entpacken.
    Das Paket besteht aus mehreren Dateien im Ordner /formuler1


    1. imageversion
    2. kernel.bin
    3. noforce
    4. rootfs.bin
    5. splash.bin


    so sieht es nun aus.

    Nun gibt es 2 Möglichkeiten Punkt 3 einfach in force umbenennen oder so lassen.

    Den Ordner "formuler1" samt Inhalt nun auf den vorbereitenen Update-Stick kopieren (auf vollständiges Kopieren achten; Stick am besten auswerfen lassen)

    Flash-Anleitung:
    • Box stromlos machen -> Netzstecker ziehen
    • alle sonstigen USB-Geräte während des Vorgangs abstecken
    • Frontklappe öffnen und Update-Stick vorne anstecken
    • Netzstecker einstecken
    • Wenn der Update-Stick korrekt erkannt wird erscheint im Display eine entsprechende Meldung mit Infos
    • Update startet nun automatisch wenn noforce in force umbenannt worden ist, wenn nicht umbenannt dann gehts so weiter.
    • nun die kleine Taste Powertaste an der linken Gehäuseseite drücken
    • die Box flasht nun automatisch, Dauer ca. 5 Minuten
    • anschließend bootet sie selbständig neu, der Ersteinrichtungsassistent sollte erscheinen
    • der Update-Stick kann nun entfernt werden > fertig



    Kein Support per PN sondern nur im Forum

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Foren-Gott
    Avatar von Venom83
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.008
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Die Powertaste muss man erstmal finden

    Der Tipp mit "auf der linken Gehäuseeite" ist echt goldwert

    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

  3. #3
    King of the Board
    Themenstarter
    Avatar von brother123
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    9.892
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Thema oben angepinnt.
    Kein Support per PN sondern nur im Forum

  4. #4
    Anfänger

    Registriert seit
    13.03.2015
    Beiträge
    7
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Hallo

    Bei mir lässt sich opennfr nicht flashen.
    openatv und openhdf hab ich schon geflasht,muss man bei nfr anders vorgehn ?

    bye dieter

  5. #5
    Foren-Gott
    Avatar von CV-Skipper
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    4.868
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Läßt sich völlig normal flashen.
    Bei mir läuft openNFR 5.0 problemlos auf F1 und F3.

    Vorgehensweise wie bei den anderen Images auch, ev. mal einen anderen Stick probieren bzw. diesen neu formatieren.
    ______________
    Gruß Skip



    OpenNFr E² Image für viele Receiver auf unserem Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. !!

  6. #6
    King of the Board
    Themenstarter
    Avatar von brother123
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    9.892
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Was heisst lässt sich nicht flashen??

    Kriegst du eine fehlemeldung?

    Probier die Datei noforce in force umzubenennen.
    Kein Support per PN sondern nur im Forum

  7. #7
    Anfänger

    Registriert seit
    13.03.2015
    Beiträge
    7
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Hallo

    Alles ganz komisch.
    Habe gestern Abend mal openhdf und hdmu geflasht,ging auch alles soweit.
    Heute wollte ich mir noch nfr anschauen,geht aber nicht zu flashen.keine Fehlermeldung,box bootet einfach durch.
    Auch Änderung auf force hilft nicht.

    Dann 2. USB stick probiert,geht auch nicht.
    Jetzt wollte ich einfach nochmal openhdf flashen,geht auch nicht mehr ??
    Kann es sein das HDMU ( das letzte was ich flashen konnte ) Probleme macht ?
    Aufgefallen ist mir das ich bei HDMU für Dreamedit ein Passwort eingeben musste was bis jetzt nicht nötig war ??

    hilfe !!
    danke dieter

  8. #8
    Außerirdischer Mod
    Avatar von Alien_TV
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    4.560
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Deine Ordnerstruktur auf dem USB-Stick ist aber korrekt?
    Siehe erster Post.
    OpenNFr E2 Image

    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.


  9. #9
    Anfänger

    Registriert seit
    13.03.2015
    Beiträge
    7
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Hi

    Ja,müsste passen,ging ja gestern auch
    Die "splash.bin" fehlt aber das war bei denn anderen Images auch so.

    bye

  10. #10
    Foren-As

    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    80
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Formulers nehmen nicht jeden USB Stick an, habe 4 von 12 die nicht akzeptiert werden. Nimm den USB Stick mit dem du schon flashen konntest, noch einmal mit fat 32 formatieren und formuler ordner mit image drauf kopieren. BOX stromlos machen, USB Stick rein und auf die Meldung warten, erst dann Knopf auf der linken Seite betätigen.

  11. #11
    Mitglied

    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    45
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Habe heute mein F1 bekommen. Ich brauche ein wenig Hilfe Stellung von euch. Wollte jetzt OpenATV 5.0 drauf bügeln, aber beim runterladen aus dem Download fehlt mir die splash.bin Datei.

    Ist die Datei wichtig?

  12. #12
    madie
    Gast
    nein. splash.bin ist nur die bilddatei, die vom bootloader genutzt wird. also unwichtig.

  13. #13
    ***pöser Plüsch-Hasi***
    Avatar von Blasser
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    16.355
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    splash.bin ist nur eine Bild Datei.
    Ist quasi das Logo vor dem Bootlogo.
    Image kannst also auch ohne splash.bin flashen.
    greets, Blasser

    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.


  14. #14
    Mitglied

    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    45
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Danke Jungs

    brutzler

  15. #15
    Routinier
    Avatar von bak07
    Registriert seit
    31.10.2013
    Beiträge
    289
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von SAM - Formuler Beitrag anzeigen
    Formulers nehmen nicht jeden USB Stick an, habe 4 von 12 die nicht akzeptiert werden. Nimm den USB Stick mit dem du schon flashen konntest, noch einmal mit fat 32 formatieren und formuler ordner mit image drauf kopieren. BOX stromlos machen, USB Stick rein und auf die Meldung warten, erst dann Knopf auf der linken Seite betätigen.
    warum stromlos? glaube nicht das dies gut ist für die Box ohne Ein/Ausschalter immer den Stecker zu ziehen?

    Neubooten geht doch auch mit force zum flashen oder Noforce mit taste drücken


 
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ariva Firmware-Update per USB-Stick
    Von hammer2323 im Forum Ariva 53, 103, 203, 52E, 102E, 202E, 100, 200, Mini, Combo und Cable-Geräte
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 16.10.2017, 17:58
  2. medialink bp plus update via stick
    Von edem.m im Forum Medi@link Black Panther Premium und Challenger HDTV-Reihe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 13:44

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 Nachtfalke Reloaded Aktuell betrachtest Du unsere Community als Gast und hast somit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen, Bereiche und Downloads.
Registriere dich noch heute um auf alle Bereiche zuzugreifen!