Hallo und willkommen in unserer Community! Ist dies Dein erster Besuch?
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
  1. #1
    Lebende Foren-Legende
    Avatar von FastEddie
    Registriert seit
    11.10.2014
    Ort
    weit westlich
    Beiträge
    1.640
    DankeAktivitätenReceiverTagging

    Neuanschaffung eines Linux Enigma2 4k Receivers --- nur welcher?

    Hallo,

    eventuell werde ich mir demnächst einen neuen Linux E2 4k/UHD Receiver zulegen.
    Zur Auswahl stehen aktuell theoretisch (preisunabhängig) folgende Modelle:

    AX 4K HD51
    Mutant HD51 (baugleich mit AX 4K HD51)
    Dream 900 Ultra HD
    Galaxy Innovation ET 11000
    Gigablue UHD Quad 4k (lieferbar ab Mai 2017)
    Octagon SF 4008 4k
    Octagon SF 4018 4k (geplant für 2017)
    VU+ Solo 4k
    VU+ Uno 4k
    VU+ Ultimo 4k

    Fehlen noch Boxen, die derzeit oder demnächst verfügbar sind?

    Nach ersten Recherchen ist bis dato die AX 4K HD51 mein Favorit,
    wobei das Fehlen eines Ein/Aus Schalters mich schon sehr nervt.

    Ich nutze Sat (Astra u. Hotbird) u. vielleicht irgendwann einmal DVB-T2,
    sofern es sich in meiner Region mal "lohnt" bzw. genügend Sender zu empfangen sind.
    Ein Sky Vollabo incl. Premium HD sowie zugebuchtem HD+ ist vorhanden (V14 Smartcard, noch ungepairt).
    Außerdem stehen diverse Ci Module zur Verfügung.

    Was könnt ihr empfehlen bzw. welche positiven/negativen Erfahrungen zu den jeweiligen Boxen gibt es?
    Danke für alle Antworten im Voraus


    Gruß
    FastEddie

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Foren-Gott
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    01.10.2013
    Ort
    openHDF - OÖ
    Beiträge
    3.684
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Die AX HD51 kann ich bestens empfehlen, da läuft soweit alles.
    Neuerdings auch Kodi 17

    Einen Netzschalter vermiss ich nicht, die Box läuft wochenlang stabil
    Zudem wäre der Schalter eh sinnfrei, da man damit das externe Netzteil nicht stromlos machen kann.

    (mobil gesendet)
    Geändert von googgi (20.03.2017 um 12:24 Uhr)


  3. #3
    König

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    970
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Wenn du auf Nachhaltigkeit wert legst, dann sicher die Dream 900 Ultra HD.

    Ansonsten die Octagon SF 4008 4k

    Diejenigen, die noch nicht lieferbar sind, da kann dir keiner Erfahrungen weiter geben.
    Ich persönlich bevorzuge die Dream 900.

  4. #4
    Lebende Foren-Legende
    Themenstarter
    Avatar von FastEddie
    Registriert seit
    11.10.2014
    Ort
    weit westlich
    Beiträge
    1.640
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von googgi Beitrag anzeigen
    Zudem wäre der Schalter eh sinnfrei, da man damit das externe Netzteil nicht stromlos machen kann.
    Sorry, aber das ist ja Blödsinn.
    Denn es gibt ja auch E2 Receiver, die parallel mit Ein/Aus Schaler und ohne externes Netzteil aussgestattet sind.
    Zusammenfassend: Ein Netzschalter zum Flashen via USB Stick ist meines Erachtens schon sehr nützlich und daher auch sinnvoll ...


    Gruß
    FastEddie

  5. #5
    Foren-Gott
    Avatar von Jamal1312
    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    3.101
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von FastEddie Beitrag anzeigen
    Ein Netzschalter zum Flashen via USB Stick ist meines Erachtens schon sehr nützlich und daher auch sinnvoll ...


    Gruß
    FastEddie
    Genau so sehe ich das auch.
    Und nicht nur zum flashen,sondern auch wenn sich die Box mal aufgehängt hat.
    Ich habe meine Boxen so aufgestellt,das ich nicht ohne großen Aufwand an den Stecker komme(alles schön versteckt,damit man möglichst wenige Kabel sieht)
    Deswegen kaufe ich nur Boxen mit Netzschalter.
    Einzige Alternative für Boxen ohne Netzschalter wäre eine Funksteckdose.
    Geändert von Jamal1312 (20.03.2017 um 14:25 Uhr)
    Gruß
    Jamal

    Don"t Worry,Be Happy

  6. #6
    König
    Avatar von razer
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    978
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Bei mir laufen die AX HD51--sehr gut--- und die Dm 900UHD--noch etwas besser als die AX.

  7. #7
    Foren-Gott
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    01.10.2013
    Ort
    openHDF - OÖ
    Beiträge
    3.684
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von FastEddie Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das ist ja Blödsinn.
    Denn es gibt ja auch E2 Receiver, die parallel mit Ein/Aus Schaler und ohne externes Netzteil aussgestattet sind.
    Keine Ahnung welche Box du damit konkret meinst.

    Alle aktuellen Boxen haben aus guten Gründen (Hitze, Baugröße, etc) externe Netzteile, sprich AX HD51, Octagon SF4008, DM900, VU+ 4k, Ultimo 4k, etc
    D.h. das Netzteil verbrät munter weiter Strom wenn du den Schalter an der Box umlegst.
    Der Schalter ist nur Voodoo
    Geändert von googgi (20.03.2017 um 16:31 Uhr)


  8. #8
    Spezialist

    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    672
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Nur ein Beispiel, wenn auch nicht gerade aktuell: Kathrein UFS922; Dream 7000S

    Gruß

    domino10

  9. #9
    Foren-Gott
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    01.10.2013
    Ort
    openHDF - OÖ
    Beiträge
    3.684
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Die sind doch aus der digitalen Steinzeit.

    Schon seit Jahren ging der Trend eindeutig zu externen Netzteilen, eben aus den erwähnten Vorteilen.

    (mobil gesendet)


  10. #10
    König
    Avatar von razer
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    978
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Ich möchte gerne das meine externen Netzteile der Receiver auch abgeschaltet werden. Also habe ich Funk-Steckdosen.

  11. #11
    Foren-Gott
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    01.10.2013
    Ort
    openHDF - OÖ
    Beiträge
    3.684
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Ähmm, die Funksteckdose verbrät aber auch ein paar Watt...

    (mobil gesendet)


  12. #12
    Foren-Gott
    Avatar von Jamal1312
    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    3.101
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von googgi Beitrag anzeigen
    D.h. das Netzteil verbrät munter weiter Strom wenn du den Schalter an der Box umlegst.
    Es geht ja nicht um den Stromverbrauch,sondern darum das die Box Stromlos gemacht werden kann(flashen/Neustart)
    Gruß
    Jamal

    Don"t Worry,Be Happy

  13. #13
    Moderator
    Avatar von anmado
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    7.888
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Die Netzschalter sind in der Regel hinten an der Box verbaut, neben dran ist auch der Anschluss für das externe Netzteil
    Ob ich jetzt das Netzteil ziehe oder den Netzschalter betätige ist Hose wie Jacke.
    Denn wenn ein Receiver im Schrank oder Regal verbaut ist, ist sowieso fummeln angesagt.

    Von dem her ist so ein Schalter für mich kein großer Vorteil, es sei denn dieser befindet sich an einer zugänglichen Stelle (z.B vorne)
    Gruß anmado

    Ich beantworte keine Fragen per PN! Für weitere Infos, geht es hier weiter:
    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.

    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.

    Image: openNFR 6.3 mit Blue Line OCT 4NFR FHD Skin
    Hotbird 13, Astra 19,2 und 28,2

    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.

  14. #14
    Außerirdischer Mod
    Avatar von Alien_TV
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    4.433
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Warum die Diskusin um den schei* Netzschalter.
    Wer einen Netzschalter an der Box benötigt muss sich ne Box kaufen die einen hat,
    wenn sie keinen hat einfach nicht kaufen, fertig.

    Zurück zur Kaufberatung.
    OpenNFr E2 Image

    Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar.


  15. #15
    Foren-Gott
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    01.10.2013
    Ort
    openHDF - OÖ
    Beiträge
    3.684
    DankeAktivitätenReceiverTagging
    Zitat Zitat von Jamal1312 Beitrag anzeigen
    Es geht ja nicht um den Stromverbrauch,sondern darum das die Box Stromlos gemacht werden kann(flashen/Neustart)
    Bei der AX HD51 drückt man 10 Sekunden den Powerknopf vorne am Gerät, dann bootet sie neu.
    Kein Gefummel hinten notwendig.


    (mobil gesendet)



 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche Rat beim Neukauf eines Sat Receivers
    Von dafi79 im Forum Sat-Receiver
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.07.2016, 23:26
  2. Erstmals Linux Receiver kaufen, welcher?
    Von brummel im Forum Sat-Receiver
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 23:56
  3. Welcher Linux Receiver derzeit zu empfehlen?
    Von hartmannsteffen im Forum Sat-Receiver
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.01.2016, 20:20
  4. Stream eines anderen Atemio Receivers abspielen
    Von meex87 im Forum Atemio AM 6X00 HD
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 20:48
  5. OPENBOX Mini Solo Enigma2 Linux DVB-S2
    Von toni-eric im Forum OpenBox S3HD mini
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2013, 17:10

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 Nachtfalke Reloaded Aktuell betrachtest Du unsere Community als Gast und hast somit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen, Bereiche und Downloads.
Registriere dich noch heute um auf alle Bereiche zuzugreifen!